Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

16.03.2000 – 14:50

iX-Magazin

Neue Auszeichnungssprache für das World Wide Web
Wenig Umstellungsaufwand durch XHTML

    Hannover (ots)

Seit sieben Jahren ist HTML nun schon die Auszeichnungssprache für das World Wide Web. Die aktuelle Version 4 wird keinen Nachfolger haben, sondern durch Extensible Hypertext Markup Language, kurz XHTML, abgelöst. Der Umstellungsaufwand für die Betreiber von Internet-Angeboten und Web-Designern hält sich allerdings  in Grenzen, berichtet iX, Magazin für professionelle Informationstechnik, in seiner aktuellen Ausgabe 4/00.

    Nach langen Diskussionen hat das World Wide Web Consortium XHTML verabschiedet. Das "X" steht für Extensible und weist zugleich auf die entscheidende Neuerung hin: XHTML ist erweiterbar, da die Sprache auf XML (Extensible Markup Language) basiert.

    Um ihre Seiten kompatibel zu machen, müssen Betreiber von Web-Sites beachten, dass Tag-Namen von nun an grundsätzlich klein geschrieben werden müssen und zu jedem öffnenden Tag ein schließender - gehört. Attribute wie müssen zukünftig mit Anführungszeichen umschlossen werden.

    Zudem hat die iX-Redaktion herausgefunden, dass die aktuellen Web-Browser von Netscape und Microsoft mit dem neuen Standard schon weitgehend zurechtkommen. Henning Behme, Web-Spezialist der iX-Redaktion, schätzt die Lage so ein: "Wer bislang auf ein gut strukturiertes HTML geachtet hat, sollte auch mit XHTML wenig Schwierigkeiten haben."

    iX zählt zur Pflichtlektüre des professionellen DV-Anwenders. Die sorgfältig ausgewählte Mischung von herstellerunab-hängigen Tests, Grundlagenartikeln und Hintergrundberichten sowie aktuellen Produktvorstellungen vermittelt die notwendigen Informationen für den erfolgreichen unternehmensweiten Computereinsatz.

ots Originaltext: iX
Im Internet recherchierbar:
http://recherche.newsaktuell.de

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Jürgen Seeger - iX-Redaktion
Telefon: 05 11/53 52-386
Telefax: 05 11/53 52-361
E-Mail:  js@ix.heise.de

Aktuelle Meldungen aus dem Heise-Verlag finden Sie unter
http://www.heise.de/presseinfo

Unter http://www.heise.de/presseinfo/mail.shtml können Sie sich für
den Mail-Service anmelden. Dann erhalten Sie automatisch jede neue
Pressemitteilung aus dem Verlag Heinz Heise per E-Mail.

Original-Content von: iX-Magazin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von iX-Magazin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung