WIM International

Lifestyle im Fluss
Einladung 9. September 2009, Monkey's Island, Köln

Von der Hanse-Kogge bis zum Kreuzfahrtschiff: 600 Jahre maritime Geschichte. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/WIM International"

Düsseldorf (ots) - Das neue maritime Deutschland hat einen Quantensprung gemacht. Die Rheinmetropole dagegen hat eine andere Perspektive. "Köln ist ein Gefühl", heißt der viel sagende Slogan der Stadt.

75.000 km² vom wiedervereinigten Deutschland - 21 Prozent des Staatsgebietes - bestehen aus den begehrten 'Waterfront'-Küstenstreifen. Aus dem leidgeprüften Land zwischen Oder-Neiße und Oder ist eine wert-volle Wassermitgift geworden. Nordsee, Ostsee und Berlin setzen auf Gemeinsamkeit: die maritime Positionierung. In diesem Sommer gab es 25 Berliner Beach-Clubs, die ein Gefühl von Urlaub am Wasser vermittelten. Deutschland wieder Wasserland wie in der Kaiserzeit.

Köln-Berlin

Selbstverständlich kann eine Stadt ohne Hochsee-Nähe keine Nordseebrandung oder Flottenparade mit Gorch Fock, Traumschiff Deutschland und AIDAluna präsentieren. Aber sogar im Vergleich von Köln und Berlin bleibt Köln ein Gefühl, und Berlin hat konkret 1.000 Brücken und ist umgeben von tausenden Seen. In Berlin ist Lifestyle nicht nur in Bewegung, auch ein gewaltiges Kulturziel ist in Sicht. An der Stelle der heutigen Museumsinsel gab es früher zwei Inseln: Cölln und Berlin. Hier wird 2015 ein Weltort für Künste und Kultur entstehen: das Humboldt-Forum.

Highlights

Noch ist alles offen, und Köln-Bonn verfügt über ein ansehnliches maritimes Startkapital. In Köln ist die Rheinauhafen-Architektur spannend und das Sky Event Conference Centre weitsichtig. In Bonn wird das Kameha Grand Maßstäbe setzen. Aber wo ist der Masterplan, um am internationalen Medienhimmel von 'New Nautical Germany' zu glänzen?

Am 9.9.2009 auf Monkey's Island, Konrad-Adenauer-Ufer (Nähe Bastei) Thema: 'Lifestyle im Fluss' , New Nautical Germany, by W/I/M International auf Monkey's Island, Mittwoch, 9. September 2009. Welcome 16:00 Uhr, Projektvorstellung 18:00 Uhr. www.monkeysisland.com

Pressekontakt:

Wim de Ruiter
W/I/M International
Düsseldorf und Neuss am Rhein
Weisses Haus auf Gut Vockrath
D-41472 Neuss
Fax: ++49-(0) 2182-886 2829
mobile: 0171-533 522 1
www.Rio-macht-reich.com
E-Mail: wim-incentive@gmx.de

Original-Content von: WIM International, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WIM International

Das könnte Sie auch interessieren: