Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von COMPASS GmbH

19.09.2019 – 09:21

COMPASS GmbH

PM: Wenn Kinder pflegen

PM: Wenn Kinder pflegen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Köln, 19. September 2019. Kinder und Jugendliche, die ihre Angehörigen pflegen, nennt man Young Carers. Von ihnen gibt es in Deutschland rund 480.000. Anlässlich des morgigen Weltkindertages weist compass darauf hin, was es bedeutet, wenn junge Menschen einen Angehörigen pflegen. Als unabhängige und neutrale Pflegeberatung steht compass Pflegebedürftigen und deren pflegenden Angehörigen bei der Organisation der Pflege zur Seite.

Sport machen, Freunde treffen, durch die Stadt bummeln - Aktivitäten, die bei vielen Kindern und Jugendlichen nach der Schule auf dem Plan stehen. Anders ist das bei den so genannten Young Carers: Sie pflegen ihre Großeltern, Eltern, Geschwister oder andere nahestehende Verwandte, um ihre Familien zu unterstützen. Zu kurz kommen dann soziale Kontakte, Hobbys und oft auch die schulischen Leistungen.

Nach dem Unterricht übernehmen Young Carers vielfältige Pflegeaufgaben: Sie unterstützen bei der Medikamenteneinnahme, der Mobilisation, beim An- und Ausziehen, der Körper- oder Intimpflege, im Haushalt sowie bei der Ernährung des pflegebedürftigen Angehörigen. Das Department für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke fand in einer Studie, die von 2015 bis 2017 lief, heraus, dass 6,1 % aller Kinder und Jugendlichen einen Angehörigen pflegen - das entspricht durchschnittlich zwei Schülerinnen oder Schülern pro Schulklasse.

Um Familien bei der Pflege ihrer Angehörigen zu entlasten, gibt es vielfältige Angebote. compass private pflegeberatung berät unabhängig und neutral über die Leistungen, die pflegende Familien beantragen können. Über die kostenfreie Servicenummer 0800 101 88 00 erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen Unterstützung und Auskunft.

Weiterführende Informationen:

Abschlussbericht zum Projekt KiFam: Umgang mit Krankheit in der Familie der Uni Witten-Herdecke: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/publikationen/pflege/details.html?bmg%5Bpubid%5D=3241

Lana Rebhan gewann Anfang 2019 als Young Carer den pflegecompass. Mehr Infos zu Lana finden Sie hier: https://www.compass-pflegeberatung.de/aktuelles-medien/einblicke/pflegecompass-preistraegerin-lana-rebhan

Hintergrund:

Die compass private pflegeberatung berät Pflegebedürftige und deren Angehörige telefonisch und auf Wunsch auch zu Hause gemäß des gesetzlichen Anspruchs aller Versicherten auf kostenfreie und neutrale Pflegeberatung (§ 7a SGB XI). Die telefonische Beratung steht allen Versicherten offen, die aufsuchende Beratung ist privat Versicherten vorbehalten. compass ist als unabhängige Tochter des PKV-Verbandes mit rund 500 Pflegeberaterinnen und Pflegeberatern bundesweit tätig.

compass private pflegeberatung
Abteilung Politik und Kommunikation
Mareike Schiffels
Telefon: 0221 933 32-111
kommunikation@compass-pflegeberatung.de