Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DERPART Reisevertrieb GmbH

09.01.2020 – 10:12

DERPART Reisevertrieb GmbH

DERPART Live-Shows begeistern über 5.000 Zuschauer

DERPART Live-Shows begeistern über 5.000 Zuschauer
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

DERPART Live-Shows begeistern über 5.000 Zuschauer

Spenden ermöglichen Bau von drei neuen DERPART Schulen in 2020

Frankfurt am Main, 09. Januar 2020 - Eine emotionale und begeisternde Reise durch 77 Länder mit Kurzfilmen, Fotos und internationalen Künstlern: Die bereits sechste Tour der jährlichen DERPART Live-Shows "Abenteuer Weltumrundung" war erneut ein voller Erfolg. In zehn deutschen Städten führte Reiner Meutsch, Gründer der FLY & HELP Stiftung, durch einen unterhaltsamen und gleichsam informativen Abend, um Spendengelder für Schulbauprojekte in Entwicklungsländern zu sammeln.

5.200 Zuschauer ließen sich von der Live-Show "Abenteuer Weltumrundung - 100.000 Flugkilometer für den guten Zweck" emotional berühren und unterstützten mit ihrer Eventteilnahme und durch ihre Spenden die Realisierung weiterer Schulbauprojekte in Entwicklungsländern. Bisher konnten 14 DERPART Schulen eröffnet werden. 2019 wurden zudem zwei Schulen in Sansibar und Kambodscha gebaut und in Sri Lanka ein DERPART Vorschulprojekt gestartet.

Auch in diesem Jahr wird die Zusammenarbeit mit Meutsch fortgesetzt. Mit den neuen Spendengeldern sollen weitere drei Schulen gebaut werden. "Es gibt immer noch viel zu tun. Denn oft sind die Lernbedingungen in Ländern, in denen wir unseren Urlaub verbringen, katastrophal", sagt DERPART Geschäftsführer Aquilin Schömig und führt weiter aus: "Mit dem Bau von Schulen, geben wir dem Nachwuchs Hoffnung und schaffen die Grundlage für eine bessere Zukunft." Weiter hebt er das große Engagement zahlreicher DERPARTner in den Reisebüros hervor, die sich unermüdlich um Vorbereitung und Organisation der Shows kümmern.

Über das Projekt:

Als Teil des Reisekonzerns DER Touristik übernimmt DERPART Verantwortung für die Menschen in den Urlaubsländern. Mit der Deutschlandtour setzt DERPART sein langjähriges soziales Engagement für die Ausbildungsförderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in weniger entwickelten Reiseländern fort. Seit 2014 konnten bereits 14 Schulen in neun Ländern, unter anderem in Kenia, Kambodscha und Tansania, mit Hilfe von Spendengeldern finanziert werden. Die Schulprojekte werden in Kooperation mit der DER Touristik Foundation e.V. und Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP umgesetzt.

Weitere Informationen unter: www.DERPART.COM

Global Communication Experts GmbH 
DERPART Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Ulrike Hahn / Tanja Battenfeld 
Senior Account Manager
Hanauer Landstr. 184 
60314 Frankfurt 
p: +49 69 17 53 71-064 / -024
f: +49 69 17 53 71-065
m: presse.derpart@gce-agency.com 
w: www.DERPART.COM, www.DTS24.de 

GCE is member of Pangaeanetwork 
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer 
Geschäftsführer: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt 
Firmensitz: Frankfurt 
Handelsregister Frankfurt, HRB 76467