MeinAuto GmbH

Neuwagenkauf: Steigende Ölpreise machen Erdgasautos zur günstigen Alternative
17 Modelle ab Werk verfügbar - Preise starten knapp über 10.000 Euro - Nachlässe zwischen 10 und 31 Prozent

Köln (ots) - Der Hype um Elektro- und Hybridfahrzeuge drängte Erdgasautos zuletzt ins Abseits, doch hohe Spritpreise und eine günstige Rabattlage machen den Kauf nun wieder reizvoll. Heimische Marken wie VW, Opel oder Mercedes stellen mit 14 der 17 ab Werk verfügbaren Erdgasautos einen Großteil (82 Prozent) des Modellangebots in Deutschland. Das günstigste Modell kommt jedoch aus Italien: Der Fiat Panda 1.4 8V Natural Power mit 69 PS Erdgasmotor wird derzeit bereits ab 10.047 Euro angeboten. Das entspricht einem Nachlass von 31,7 Prozent auf den Listenpreis. "Hohe Erdölpreise, die aktuelle Verwirrung um E10, Umweltfreundlichkeit und die derzeit günstigen Anschaffungskosten machen Erdgasautos für Verbraucher wieder attraktiver.", analysiert Experte Alexander Bugge vom Neuwagenportal MeinAuto.de die aktuelle Marktlage. Neben den Segmenten Minis und Vans werden Modellvarianten mit Erdgasmotor ab Werk auch bei Nutzfahrzeugen angeboten.

Vorteile: Umweltfreundlichkeit, Betriebskosten, Wiederverkaufswert

Erdgasautos verursachen bis zu 25 Prozent weniger CO2 und sind damit deutlich umweltfreundlicher als Benzin- und Dieselfahrzeuge. Feinstaub wird nahezu gar nicht emittiert. 1 kg Erdgas ist ca. 30 Prozent günstiger als 1 Liter Diesel. Im Vergleich zu Benzin liegt die Preisersparnis sogar bei ca. 50 Prozent. Ab einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometern sind Erdgasautos nachweislich auch bei den Betriebskosten günstiger als die Diesel- und Benzinvarianten der gleichen Modellreihe. Dies ergab eine Studie des CAR-Instituts von März 2011. Weiter steigende Erdölpreise wirken sich zudem positiv auf den Wiederverkaufswert von Erdgasautos aus.

Nachteil: Tankstellennetz

Der große Nachteil von Erdgasautos ist das nicht flächendeckende Tankstellennetz in Deutschland. "Verbraucher sollten sich vor dem Kauf eines Erdgasautos unbedingt im Internet informieren, ob eine der rund 1000 Erdgastankstellen Deutschlands in der Nähe liegt.", empfiehlt Alexander Bugge vom Neuwagenportal MeinAuto.de.

Pressekontakt:

Für weiteres Tabellenmaterial zu Nachlässen, Ersparnis und
Kaufpreisen für ab Werk verfügbare Erdgasautos in Deutschland:
Andreas Partz, Tel.: +49 (0)221-29 28 31-131, partz@meinauto.de,
http://www.meinauto.de/presse/

Original-Content von: MeinAuto GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MeinAuto GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: