Studio Hamburg

Übertragung der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien - Studio Berlin ist dabei

Hamburg (ots) - 57 Mitarbeiter von Studio Berlin Adlershof (SBA) werden bei 19 von 64 Spielen für die Übertragung des Weltsignales verantwortlich sein, wenn bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 am 12. Juni der Startschuss fällt. Insgesamt werden über 2.500 Stunden Footage Material produziert, alle Spiele werden in High Definition übertragen, drei Spiele sogar in 4K. Auftraggeber ist die SONY Europe Ltd., die als technischer Lieferant für die Firma Host Broadcast Services (HBS) aus Paris tätig ist. HBS ist insgesamt für die Übertragung der Fußball WM 2014 für die FIFA verantwortlich.

"Wir freuen uns sehr, wieder bei diesem weltweit wichtigsten Sportevent dabei zu sein und als Kooperationspartner für dieses technisch enorm anspruchsvolle Projekt unsere Kompetenz einzubringen", sagt Goetz Hoefer, Geschäftsführer von Studio Berlin.

In drei Stadien in Brasilien wird das Team von Studio Berlin einen Full HD Live Production Workflow ermöglichen. Neben dem World Broadcast Feed werden auch zahlreiche unilaterale Feeds in Belo Horizonte, Brasilia und Salvador de Bahia realisiert.

Mit seinem erfahrenen Personal ist Studio Berlin ein gefragter Partner, wenn es um die Übertragung von großen nationalen und internationalen Events geht. Als Beispiele aus dem Bereich Sport sind unter anderem die Fußball-Bundesliga für die Firma Sportcast, die Europameisterschaften 2008 und 2012 für die UEFA, die Fußballweltmeisterschaften 2006 und 2010 für die FIFA sowie die Fußball Frauen WM 2011 für HBS zu nennen. Plazamedia beauftragt Studio Berlin seit 2012 mit den Spielen der UEFA Champions League für das ZDF.

Für Rückfragen:

Studio Hamburg GmbH
Ingrid Meyer-Bosse
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel: 040 66 88 2240
E-Mail: presse@studio-hamburg.de

Original-Content von: Studio Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studio Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: