Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TK Techniker Krankenkasse

23.03.2004 – 11:41

TK Techniker Krankenkasse

TK-Gesundheitsreport: Krankenstand weiter rückläufig

    Hamburg (ots)

Auch im vergangenen Jahr hat sich der Trend sinkender Krankenstände fortgesetzt. Nach ersten Auswertungen des Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse (TK) waren die fast 2,4 Millionen bei der TK versicherten Erwerbspersonen 2003 im Durchschnitt 11,6 Tage krankgeschrieben. Im Jahr zuvor waren es noch zwölf Tage. Dies entspricht einem Rückgang von 3,1 Prozent.

    Dabei waren psychische Erkrankungen auch im vergangenen Jahr eine der Hauptursachen der Krankschreibungen. Statistisch gesehen war jede Erwerbsperson eineinhalb Tage aufgrund psychischer Beschwerden arbeitsunfähig.

    Der TK-Gesundheitsreport ist eine jährlich erscheinende Analyse der Daten zur Arbeitsunfähigkeit und zu den Arzneimittelverordnungen der knapp 2,4 Millionen bei der TK versicherten Erwerbspersonen. Der vollständige Bericht erscheint im Juni 2004.


ots Originaltext: Techniker Krankenkasse (TK)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:  
Michaela Speldrich
Tel. 040 - 6909 -2223
Fax  040 - 6909 - 1353
E-Mail: Michaela.Speldrich@TK-online.de

Original-Content von: TK Techniker Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell