TK Techniker Krankenkasse

Ralf Hermes auf eigenen Wunsch vom Vorstandsamt entbunden

Hamburg (ots) - Ralf Hermes, bis Ende 2008 Vorstandsvorsitzender der IKK-Direkt und seit der Fusion mit der Techniker Krankenkasse (TK) Mitglied des TK-Vorstandes, ist auf seinen eigenen Antrag hin vom TK-Verwaltungsrat von seinem Amt entbunden worden. Ein Grund ist der jetzt vorliegende Bericht des Bundesversicherungsamtes über eine Prüfung der IKK-Direkt, bei der Mängel im Bereich der Abwicklung von Kooperations- und Werbeverträgen bei dieser Kasse festgestellt worden sind. Mit diesem Schritt, so Hermes, wolle er verhindern, dass der gute Ruf der TK Schaden nimmt. Er sei betroffen über den Prüfbericht, lege aber zugleich Wert auf die Feststellung, dass er sich persönlich nichts vorzuwerfen habe. Hermes versicherte, alles dazu beizutragen, dass die Verantwortlichkeiten für die festgestellten Mängel rasch geklärt werden.

Pressekontakt:

Dorothee Meusch, Pressesprecherin
Tel. 040 - 6909 - 1783
Fax 040 - 6909 - 1353
E-Mail: dorothee.meusch@tk-online.de

Original-Content von: TK Techniker Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TK Techniker Krankenkasse

Das könnte Sie auch interessieren: