Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Merck KGaA

03.07.2018 – 10:16

Merck KGaA

Merck startet Online-Plattform fertility.com

Merck startet Online-Plattform fertility.com
  • Bild-Infos
  • Download

Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire)

- Fertility.com ist  ein  Gateway zu zwei Online-Portalen: 
- Neueste wissenschaftliche Informationen für Ärzte im  von 
  Fortschritt geprägten  Bereich der Fertilitätstherapie 
- Unterstützung für Frauen, Männer und Paare, die nach Informationen 
  über Fertilität suchen und/oder eine Fertilitätsbehandlung 
  durchlaufen 

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/713837/Merck_Fertility_com.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/713838/Fertility_com.jpg )

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute den Launch seines neuen Online-Portals fertility.com bekannt gegeben. Fertility.com bietet Zugang zu zwei einzigartigen und maßgeschneiderten Portalen:

- Fertility.com/hcp: entwickelt für Ärzte im Bereich Fertilität
- Fertility.com/support: konzipiert für Frauen, Männer und Paare, die
  nach Informationen über Fertilität suchen und/oder eine 
  Fertilitätsbehandlung durchlaufen 

Das Ärzteportal (fertility.com/hcp) bietet ein breites Spektrum an Ressourcen, die für die tägliche Praxisarbeit von Ärzten relevant sind. Auf diesem Portal finden Ärzte wichtige medizinische und wissenschaftliche Inhalte. Hierzu zählen aktuelle Nachrichten, Veröffentlichungen und Weiterentwicklungen im Bereich Fertilität sowie Videos mit Expertenmeinungen und Schulungsmaterialien. Das Portal lädt außerdem dazu ein, sich über die von Merck angebotenen Arzneimittel, Technologien und Services zu informieren.

Das Patientenportal (fertility.com/support) dient als fundierte Informationsquelle für Frauen, Männer und Paare mit bislang unerfülltem Kinderwunsch. Es soll Patientinnen und Patienten in jeder Phase ihrer Kinderwunschbehandlung Unterstützung bieten, z. B. in Form von Schulungsmaterialien. Damit soll ein besseres Verständnis von Fertilität, ihrer Störungen und potentieller Behandlungsoptionen erzielt werden. Zusätzlich ergänzen Ratschläge zum empfohlenen Lebensstil für Paare, die sich ein Kind wünschen, das Angebot.

Fertility.com ist als einfach zu bedienende Plattform konzipiert, über die Patienten und Ärzte jederzeit und von überall aus auf die von ihnen benötigten Informationen zugreifen können. Die neue Online-Plattform unterstreicht das Engagement von Merck, weiterhin Menschen bei ihrem Kinderwunsch zu unterstützen und gleichzeitig Ärzten eine wissenschaftliche Plattform mit einer Übersicht über die neuesten Fortschritte in der Reproduktionsmedizin anzubieten.

Sämtliche Pressemeldungen von Merck werden zeitgleich mit der Publikation im Internet auch per

E-Mail versendet: Nutzen Sie die Web-Adresse http://www.merck.de/newsabo, um sich online zu registrieren, die getroffene Auswahl zu ändern oder den Service wieder zu kündigen.

Über Merck

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 53.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern - von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2017 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/472778/Merck_Logo.jpg )

Ihr Ansprechpartner: Dr. Raphaela Farrenkopf, +49-6151-72-2274

Original-Content von: Merck KGaA, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Merck KGaA
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung