BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

dmmv-Gehaltsspiegel: Start der neuen Erhebung - erstmalig auch online / Die Gehälter der Internet- und Multimediabranche auf dem Prüfstand

    Düsseldorf (ots) -

    Bereits zum vierten Mal erhebt der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V. gemeinsam mit dem HighText Verlag den dmmv-Gehaltsspiegel. Er gilt inzwischen als das Standardwerk zur Orientierung in der Internet-/Multimedia-Branche. Wie auch im letzten Jahr werden Geschäftsführer, Personalentscheider und Mitarbeiter von Internet- und Multimediaunternehmen befragt.

    Gerade in der momentanen Situation in der Internet- und Multimediabranche darf man in diesem Jahr wohl besonders gespannt sein, wie die Ergebnisse des dmmv-Gehaltsspiegels ausfallen. Um ein exaktes Bild von Gehältern und vertraglichen Rahmenbedingungen zu erhalten, ruft der dmmv daher auch in diesem Jahr alle Akteure der Internet- und Multimediabranche zum Ausfuellen eines ca. 15 minütigen Online-Fragebogens auf. Als Dank erhalten alle Teilnehmer, die die Befragung vollständig beantwortet haben, ein Gratisexemplar der Studie.

    Über einen Link http://www.ibusiness.de/gehaltsspiegel/unternehmen.html erreichen Personaler und Mitarbeiter eine Eingabemaske auf den Seiten des HighText-Verlags. Wer noch nicht auf dieser Website als Nutzer registriert ist, kann sich dort kurz kostenlos eintragen. Die Angaben des Fragebogens werden selbstverständlich anonymisiert und streng vertraulich behandelt. In die Auswertung gehen keine Namen oder Unternehmensbezeichnungen ein. Die Befragung endet am 29. Oktober 2001. Der "dmmv-Gehaltsspiegel 2002" wird voraussichtlich im Januar 2002 erscheinen.


ots Originaltext: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Claudia Straesser
Tel.: 0211 - 600 456-26; Fax: -33
mailto: truchsess@dmmv.de

Original-Content von: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: