Merck Healthcare

Patienten-Website "Leben mit MS" - mit neuen Funktionen noch näher an Menschen mit Multiple Sklerose

Die neue Rubrik zur diesjährigen Kampagne "Zukunft neu entdecken" steht unter dem Motto "Optim:)smus". Quelle: plainpicture Bild zu verwenden bis 31.12.2018 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/68084 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Darmstadt (ots) -

   - leben-mit-ms.de im neuen Design: erweiterte, barrierefreie und 
     bedürfnisorientierte Services
   - "Zukunft neu entdecken"-Kampagne fokussiert Optimismus
   - Services rund um MS einfach online nutzen 

Übersichtlicher, einfacher und um viele neue Angebote ergänzt - so präsentiert sich das Patientenportal leben-mit-ms.de seit dem 30. Mai 2018. Darüber freuen sich nicht nur die über 11.000 Fans der zugehörigen Facebook-Community (@MSLeben), sondern auch das führende Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck, welches das digitale Ökosystem ins Leben gerufen hat.

Die komplett überarbeitete Seite kommt nicht nur im frischen Look daher, sondern bietet Menschen mit Multiple Sklerose (MS) auch viele neue Funktionen, die sich speziell an ihren Bedürfnissen orientieren. Die Schriftgröße lässt sich beliebig skalieren, sodass Texte auch bei eingeschränktem Sehvermögen gut lesbar sind. Alternativ können sich Besucher die Artikel auch automatisch vorlesen lassen. Durch das neue Design konnte die Barrierefreiheit so erheblich verbessert werden.

Neue Angebote und Services: Digital und vor Ort

Die neue Rubrik zur diesjährigen Kampagne "Zukunft neu entdecken" steht unter dem Motto "Optim:)smus". Im Mittelpunkt: das Leben mit MS so frei und selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Voraussetzung dafür ist zum großen Teil auch die Einstellung zu und der Umgang mit der Erkrankung. Daher finden Betroffene auf der Seite viel Wissenswertes rund um das Thema MS.

MS-Zentren-Suche und Expertenrat online

Wer auf der Suche nach auf Multiple Sklerose spezialisierten Ärzten ist, dem bietet die interaktive Karte der MS-Schwerpunktzentren die Möglichkeit, unkompliziert ein spezialisiertes Zentrum in der Nähe zu finden (www.leben-mit-ms.de/klinik-finder). Im Expertenrat beantworten zudem zwei Neurologen online und binnen 24 Stunden Fragen rund um MS.

Neben diesem Serviceangebot finden Menschen mit MS und Interessierte auf der neugestalteten leben-mit-ms.de inspirierende Geschichten und spannende Artikel zu Reisen, Freizeit, Ausbildung, Gesundheit und weiteren Themen des Alltags - denn auch mit MS geht es nicht nur um MS.

Weitere Informationen zu MS und dem Serviceangebot von Merck im Internet:

Website: www.leben-mit-ms.de 
Facebook: www.facebook.com/MSLeben 
Youtube: www.youtube.com/user/LebenmitMS 
Anmeldung für den "Leben mit MS"-Newsletter: 
www.leben-mit-ms.de/service/newsletter 

Über Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems und die häufigste, nicht-traumatische, zu Beeinträchtigungen führende neurologische Erkrankung bei jungen Erwachsenen. Schätzungen zufolge sind weltweit circa 2,3 Millionen Menschen an MS erkrankt. Die Symptome können unterschiedlich sein, wobei vor allem Sehstörungen, Taubheit oder Kribbeln in den Gliedmaßen sowie Kraftlosigkeit und Koordinationsprobleme auftreten. Am weitesten verbreitet ist die schubförmig verlaufende MS.

Über Merck

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 53.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern - von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2017 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt. Weitere Informationen finden Sie unter www.merckgroup.com.

Pressekontakt:

Leitung Kommunikation Deutschland:
Dr. Brigitte Hanke, Telefon: 06151 6285-511

Inhaltlich verantwortlich:
Dr. Stefan Granzer, Senior PR/e-Media Manager
Telefon: 06151 6285-514
E-Mail: stefan.kurze@merckgroup.com

Original-Content von: Merck Healthcare, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Merck Healthcare

Das könnte Sie auch interessieren: