BearingPoint GmbH

BearingPoint Spin-off Elevence und Digital Asset Holdings schließen sich zusammen
Die Management- und Technologieberatung transferiert ihre Blockchain-Technologie an Digital Asset Holdings

Frankfurt am Main / Zürich (ots) - Im Rahmen ihrer Ventures-Aktivitäten hat die Management- und Technologieberatung BearingPoint ihre leistungsstarke Blockchain-Technologie für Finanzinstitute an die Digital Asset Holdings (Digital Asset), ein Startup-Unternehmen zur Entwicklung der Ledger-Technologie für die Finanzdienstleistungsbranche, übertragen. Im Rahmen dieser Transaktion erwarb Digital Asset den in Zürich ansässigen Blockchain-Spezialisten Elevence Digital-Finance AG (Elevence), der von BearingPoint Ventures zur Entwicklung ihrer Blockchain-Lösungen von Beginn an in Form eines Seed-Fundings finanziert wurde.

Anfang 2015 initiierte BearingPoint die Entwicklung einer technologischen Lösung für Finanzinstitute, um Vereinbarungen digital und mit einem hohen Maß an Sicherheit und Transparenz modellieren und ausführen zu können. Ziel dieses Spin-offs war ein Konzept für eine dezentrale Datenbank, ein Authentifizierungssystem sowie eine grundlegende Systemimplementierung ('Blockchain'), um mittelfristig eine Marktlösung anbieten zu können. Diese Technologie vereint die Vorteile, die für die Etablierung eines neuen Standards für Handel, Clearing und Abwicklung aller Finanzkontrakte (Bargeld, Wertpapiere, Derivate, etc.) in der globalen Finanzwelt notwendig sind.

"Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die globalen Finanzmärkte von Grund auf zu verändern. Die gemeinsame digitale Buchführung, die auch der digitalen Währung Bitcoin zugrunde liegt, kann Geschäftsmodelle transformieren, neue Geschäftspartner miteinander verbinden und maßgebliche Effizienzsteigerungen generieren", kommentiert Marcel Nickler, Partner und Regionalleiter für Central Continental Europe bei BearingPoint. "Ich freue mich sehr darüber, zu sehen, wie die Innovationskultur, die wir im Rahmen unserer Ventures-Strategie geschaffen haben, weltweit Erfolg erlangt, und nun wiederholt zu einer schnellen Reaktion auf eine unmittelbare Herausforderung unserer Kunden geführt hat."

Über Digital Asset Holdings

Digital Asset entwickelt eine - unter dem Begriff 'Blockchain' bekannte - dezentrale und verschlüsselte Technologie zur integrierten und vollautomatisierten Abwicklung von Transaktionen und sonstigen Vereinbarungen. Die Technologie verbessert die Effizienz, Sicherheit, Compliance und Abrechnungsgeschwindigkeit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York verfügt über Niederlassungen in London, Sydney, San Francisco, Zürich, Tel Aviv und Budapest. Seit seiner Gründung konnte Digital Asset die komplementäre Talente und Technologien aus der Übernahme anderer Unternehmen hinzugewinnen: Hyperledger, Bits von Proof und Blockstack. Im vergangenen Jahr wurde die Firma Gründungs- und Premium-Mitglied des Open-Source-Projekts Hyperledger der Linux-Foundation, das zum Ziel hat, die Einführung und Standardisierung von Shared-Ledger-Technologien voranzutreiben.

Contact: media@digitalasset.com Website: www.digitalasset.com

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unser globales Beratungs-Netzwerk mit 9.700 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 70 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bearingpoint.com.

Pressekontakt:

Alexander Bock
Manager Communications
Tel.: +49 89 540338029
Mailto: alexander.bock@bearingpoint.com
Twitter: @BE_DACH

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BearingPoint GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: