Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von World Vision Deutschland e. V.

22.03.2004 – 13:01

World Vision Deutschland e. V.

Pressemitteilung WORLD VISION: Afghanistan, Herat - Lage entspannt sich, WORLD VISION-Mitarbeiter in Sicherheit

    Friedrichsdorf/Herat (ots)

Nach den schweren Kämpfen im westlichen Herat hat sich die  Lage in der Stadt nach Angaben von WORLD VISION-Mitarbeitern beruhigt. Alle lokalen und internationalen Mitarbeiter der Organisation, darunter auch ein Deutscher, befinden sich in Sicherheit. Bei den heftigen Feuergefechten, die der Ermordung des afghanischen Luftfahrtministers Mirwais Sadik am gestrigen Sonntag folgten, soll es sich um die schwersten Kämpfe seit dem Fall des Taliban-Regimes gehandelt haben.

    Während sich die Lage in Herat entspannt hat, sind nach Angaben einer Nachrichtenagentur 3 000 afghanische Flüchtlinge an der nahe gelegenen iranischen Grenze eingetroffen. Wachen hielten sie davon ab, die Grenze zu überqueren.

    Um die Sicherheit und das Wohlergehen seiner Mitarbeiter zu gewährleisten, steht WORLD VISION in engem Kontakt mit UN-Sicherheitsbeauftragten und anderen Hilfsorganisationen in der Region. Der Flughafen in Herat ist nach wie vor geschlossen.

    WORLD VISION ist seit Oktober 2001 in Herat und Umgebung tätig. Der Schwerpunkt der Hilfsmaßnahmen liegt derzeit beim Wiederaufbau und der Wiederherstellung von Straßen sowie der Wasserversorgung in den abgelegenen westlichen Provinzen Herat, Badghis, Gor und Farah. Eine hohe Arbeitslosenrate, schlechte Infrastruktur und eine mangelhafte medizinische Versorgung prägen dort den Alltag der Bevölkerung.

    HINTERGRUND

    WORLD VISION Deutschland e.V. ist ein überkonfessionelles, christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten langfristige Entwicklungshilfe und humanitäre Nothilfe. Über 170 Projekte werden momentan in 45 Ländern durchgeführt. WORLD VISION Deutschland ist Teil der weltweiten WORLD VISION-Partnerschaft mit rund 18.000 Mitarbeitern in fast 100 Ländern. WORLD VISION unterhält offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) zusammen. WORLD VISION ist der weltweit größte Verteiler von Lebensmitteln im Auftrag des Welternährungsprogrammes (WFP). Weitere Informationen finden Sie im Internet http://www.worldvision.de


ots Originaltext: WORLD VISION Deutschland e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
KONTAKT
Für Rückfragen stehen Ihnen Kurt Bangert (06172-763 151 bzw.
0172-2127738) oder Barbara Neubauer (06172-763 154 bzw. 0162-907 41
53) zur Verfügung.

Original-Content von: World Vision Deutschland e. V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von World Vision Deutschland e. V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung