World Vision Deutschland e. V.

5. Benefizdinner in Bad Homburg wieder großer Erfolg

5. Benefizdinner in Bad Homburg wieder großer Erfolg

5. Benefizdinner in Bad Homburg wieder großer Erfolg Kinderhilfsorganisation erreicht Spendenziel für Kinder im Senegal

5. Benefizdinner in Bad Homburg wieder großer Erfolg

Kinderhilfsorganisation erreicht Spendenziel für Kinder im Senegal

Bad Homburg, (22.04.2018) - Einen rundum gelungenen Abend konnten 160 Besucher des 5. Benefizdinners von World Vision in Bad Homburg genießen. Die Kinderhilfsorganisation hatte zusammen mit dem Steigenberger Hotel Bad Homburg und dem Verband der Köche Deutschlands das Dinner veranstaltet.

World-Vision-Vorstand Christoph Hilligen freute sich sehr über den Erfolg: "Mit dem Erlös von 56.000 Euro können wir unsere Arbeit zu Gunsten von Kindern im Senegal noch erweitern. Dafür möchte ich mich bei allen Teilnehmern bedanken."

Schirmherr des Benefizdinners war auch in diesem Jahr der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Unter den Gästen war auch die bekannte Schauspielerin Mariella Ahrens. Durch den Abend hatte die TV-Moderatorin Anja Kohl geführt. Über die Situation im Senegal informierte die gebürtige Senegalesin und Musikerin Sister Fa, die sich seit vielen Jahren für World Vision engagiert. Für unterhaltsame Momente sorgte eine Künstlerin des Tigerpalastes aus Frankfurt.

Von ihren Erfahrungen beim kürzlichen Besuch eines Patenschaftsprojektes in Indonesien berichtete Vicky Sorg von der Firma PM International. Das Unternehmen unterstützt die Kinderhilfsorganisation seit vielen Jahren mit mittlerweile 1300 Patenschaften. Höchstleistungen erbrachte auch die deutsche Köche-Jugendnationalmannschaft, die zusammen mit dem Küchenteam des Steigenberger Hotels ein internationales 5-Gänge-Menue kreierte. Auch Hotel-Direktor Albert Mayr freut sich über den gelungenen Abend: "Das Benefizdinner stand auch in diesem Jahr für ´Gutes tun und Gutes genießen`. Eine genussvolle und zugleich nützliche Veranstaltung, die wir mit großer Freude auf

KONTAKT

Sie erreichen die World Vision-Pressestelle, Tel.: 06172-763-151, -153, -155, -156, oder via e-mail: presse@wveu.org

Bildmaterial auf Anfrage bei der Pressestelle vorhanden.

INFOS IM INTERNET

http://www.worldvision.de

World Vision finden Sie auch auf Facebook, Twitter, Xing und Youtube

HINTERGRUND 
World Vision Deutschland e.V. ist ein christliches Hilfswerk mit den
Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe
und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Finanzjahr 2017 wurden 322
Projekte in 50 Ländern durchgeführt. World Vision Deutschland ist mit weiteren
World Vision-Werken in fast 100 Ländern vernetzt. World Vision unterhält
offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem
Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem
Flüchtlingskommissariat. 



Weitere Meldungen: World Vision Deutschland e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: