Das könnte Sie auch interessieren:

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

24.01.2019 – 14:10

TI Automotive

TI Automotive beruft Stefan Rau als Executive Vice President des Bereichs Fluid Carrying Systems

Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire)

TI Automotive, ein weltweit führender Anbieter von Flüssigkeitssystemen für die Automobilindustrie, hat die Ernennung von Stefan Rau zum Executive Vice President des Bereichs Fluid Carrying Systems bekanntgegeben. In dieser Funktion wird er TI Automotives Geschäftsbereich Fluid Carrying Systems leiten, der Produkte für Wärmeregelung, Antriebsstrang sowie Brems- und Kraftstoffleitungen entwickelt und produziert.

"Wir freuen uns, dass Stefan Rau diese Führungsposition übernimmt. Mit seiner fundierten technischen und betriebswirtschaftlichen Expertise wird er den Erfolg unseres Geschäftsbereichs Fluid Carrying Systems vorantreiben", sagte Bill Kozyra, President und Chief Executive Officer. "Mit seiner operativen Erfahrung im Automobilsektor werden wir auch in Zukunft erfolgreich die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen und übertreffen."

Rau stieg 2002 als Betriebsleiter der deutschen Standorte in Neunkirchen und Heidelberg bei TI Automotive ein. Schnell wurde er in verschiedene operative und technische Positionen befördert und diente zuletzt als Geschäftsführer von Fluid Carrying Systems Europe. Bevor er zu TI Automotive kam, war er in technischen Funktionen bei Faurecia und Michels GmbH beschäftigt. Rau hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieur von der Universität Saarbrücken (Deutschland).

Er löst Steve Taylor ab, der seit 2014 als Executive Vice President diente und in Erwartung seines Ruhestands Ende dieses Jahres abtrat.

Informationen zu TI Automotive

TI Automotive ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen für die Lagerung, Beförderung und Zufuhr von Flüssigkeiten, die hauptsächlich für den leichten Automobilmarkt bestimmt sind. Mit fast 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Flüssigkeitssystemen für die Automobilindustrie betreibt TI Automotive Produktionsstätten an 118 Standorten in 28 Ländern, die alle wichtigen globalen OEMs beliefern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tiautomotive.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/811902/TI_Automotive_Logo.jpg

Pressekontakt:

Domenic Milicia
Chief HR & Communications Officer
dmilicia@us.tiauto.com
+1-248-296-8400

Original-Content von: TI Automotive, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von TI Automotive
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung