Gruner+Jahr, BRIGITTE

Sommer in der Stadt: Mit BRIGITTE fünf deutsche Metropolen neu entdecken

    Hamburg (ots) - Fünfteilige BRIGITTE-Serie "Sommer in der Stadt" mit herausnehmbaren Karten zum Nachwandern / Parallel dazu neue CD-Edition "Städte to go": fünf Audio-Reiseführer / Auftakt: "München to go"

    Nie sind Städte so schön wie im Sommer: Eiscafés öffnen, Parks laden zum Sonnen ein, Plätze werden zu Freilichtbühnen und Open-Air-Kinos. Damit BRIGITTE-Leserinnen ihren "Sommer in der Stadt" jetzt ausgiebig genießen können, hat BRIGITTE die schönsten Touren durch fünf große deutsche Städte ausgearbeitet. Die neue Serie "Sommer in der Stadt" startet mit BRIGITTE 13/06 (EVT: 07.06.06) und stellt über fünf Ausgaben hinweg zuerst München, dann Berlin, Köln, Dresden und Hamburg vor. Besucher und Bewohner entdecken entlang der jeweils rund 60 Kilometer langen Route verschiedenste Viertel, verborgene Plätze, kulturelle Sehenswürdigkeiten und viele spannende Ecken, die sie garantiert noch nicht kennen. Außerdem in jeder Folge: eine große, herausnehmbare Karte zum Nachwandern und -schlendern sowie 100 Adressen entlang der Strecke mit Tipps zum Übernachten, Einkehren, Ausgehen, Ansehen und Ausruhen.

    "Städte to go"-Audio-Reiseführer von BRIGITTE Ob zum Einstimmen auf einen Kurztrip oder als Begleiter für unterwegs: Zu den BRIGITTE-Stadttouren sind ab sofort auch Audio-Reiseführer auf CD erhältlich, einzeln und im Schuber (Laufzeit jeweils rund 65 Min.). Für die "Städte to go"-Edition, herausgegeben in Kooperation mit Random House Audio und der Produktionsfirma Spotting Image, waren fünf Rundfunk-Reporter auf den Spuren der BRIGITTE-Autoren und -Fotografen unterwegs und haben Stimmen und Klänge "ihrer" Stadt eingefangen. Sie stellen jeweils zehn Hörpunkte vor, darunter Cafés, Theater, Plätze oder Läden, und erzählen viele kleine Geschichten zu den beschriebenen Vierteln, Gebäuden und Menschen.

    Die CDs der BRIGITTE-Edition "Städte to go" sind zum Einzelpreis von 12,95 Euro oder als Box für 49,95 Euro im Buch- und Tonträgerhandel erhältlich. Wer die Box unter www.brigitte.de/stadttour oder über den BRIGITTE-Versandservice bestellt (Werner-Haas-Str. 5, 74172 Neckarsulm, Telefon 0180/506 2000 (12 Cent/Min. in Deutschland), Fax 0180/508 2000, E-Mail: service@guj.com), bekommt die "Städte to go"-Box zum Vorzugspreis von 39,95 Euro (zzgl. 4,- Euro Porto, für Abonnenten versandkostenfrei).

    Unter www.brigitte.de/stadttour stehen alle fünf Stadtwanderungen außerdem als Audiofiles zum Download bereit, für 7,50 Euro pro Tour.

Für Rückfragen:

Iliane Weiß Leitung Kommunikation / PR Verlagsgruppe Frauen/ Familie/ People Gruner + Jahr AG & Co KG Tel: 040/3703-2468; Fax: -5703 E-Mail: weiss.iliane@guj.de

BRIGITTE ist die unangefochtene Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 3,46 Millionen Frauen gelesen (MA 2006/I). Nicht nur an ihrer Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 787.523 Exemplaren (IVW 1. Quartal 2006) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland. 94,7 Prozent aller Frauen in Deutschland zwischen 14 und 64 Jahren kennen BRIGITTE (AWA 2005). Brigitte-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2006/I). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,20 Euro.

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: