Gruner+Jahr, BRIGITTE

BRIGITTE-Buch-Edition erlesen von Elke Heidenreich - Erster Band „Der Besuch des Leibarztes“ von Per Olov Enquist verkauft sich 100.000 Mal

    Hamburg (ots) - Hervorragender Start der Edition: Aus dem Stand auf Platz Eins der Stern- und Focus Bestseller-Listen

    Wenige Tage nach dem Start der BRIGITTE-Edition ist der erste Band der Buchreihe 100.000 mal verkauft. Die Startauflage von 50.000 Exemplaren war schnell vergriffen, es wurde umgehend nachgedruckt. Auf Anhieb schaffte Per Olov Enquists „Der Besuch des Leibarztes“ den Sprung auf Platz Eins der Bestseller-Listen von Stern und Focus (KW 36). Auch der Direkt-Verkauf der Gesamtedition läuft sehr gut an. Der Buchhandel erhöhte erneut seine Vorbestellungen.

    Julia Jäkel, Verlagsleiterin Verlagsgruppe BRIGITTE: „Der kraftvolle Start ist wieder einmal ein schöner Beleg dafür, wie stark und lebendig die Marke BRIGITTE ist und wie viel sie ausrichten kann. Es zeigt erneut, wie sehr Leserinnen und Buchhändler dem Team Elke Heidenreich und BRIGITTE vertrauen.“

    Am 27. August startete Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE zusammen mit Elke Heidenreich, Deutschlands beliebtester Literatur-Expertin, die BRIGITTE-Buch-Edition. Kein Literatur- Kanon, sondern persönliche Empfehlungen für das Lesevergnügen: Die Edition umfasst insgesamt 26 Titel, die über ein Jahr hinweg alle 14 Tage (im Erscheinungsrhythmus der BRIGITTE) im Buchhandel, im ausgewählten Zeitschriftenhandel oder über Direktbestellung zu beziehen sind. Während der BRIGITTE-Lesetour – ein Abend mit Elke Heidenreich – las die Literaturexpertin in fünf Städten Auszüge aus der Edition. Alle Lesungen waren bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Am 18. Oktober liest sie ein weiteres Mal anlässlich der Edition in Frankfurt in der Buchhandlung Hugendubel.

    Die Bücher der Edition erscheinen als Hardcover zum Preis von 10 Euro. Bislang sind zwei Bände im Handel: Per Olov Enquist „Der Besuch des Leibarztes“ und Paula Fox „Was am Ende bleibt“. Elke Heidenreich schreibt seit über 20 Jahren regelmäßig in der BRIGITTE. Ihre beliebte „Also“-Kolumne lief 17 Jahre lang. Auch die Buch-Edition wird von ihr in der BRIGITTE begleitet: In jeder Ausgabe stellt sie den ausgewählten Titel ausführlich vor.

Für Rückfragen: Sabine Schmidt-Kruse Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verlagsgruppe BRIGITTE Gruner + Jahr AG & Co KG / Stubbenhuk 10 / 20459 Hamburg Tel.: 040 / 3703 – 2455 / Fax: 040 / 3703 – 17 2455 E-mail: schmidt-kruse.sabine@brigitte.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: