PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gruner+Jahr, BRIGITTE mehr verpassen.

24.08.2005 – 12:10

Gruner+Jahr, BRIGITTE

Start der BRIGITTE Edition erlesen von Elke Heidenreich
Auftakt zur BRIGITTTE Lesetour

Berlin / Hamburg (ots)

Es ist ein Glück zu lesen:  Ein Abend mit Elke Heidenreich in 
   Berlin / Weitere Abende in Köln, München, Hamburg, Bremen und 
   Frankfurt
Ab 27. August alle vierzehn Tage eine literarische Empfehlung im
   hochwertigen Hardcover
Zum Start der BRIGITTE Edition am 27. August liest Elke
Heidenreich heute Abend in der Bertelsmann Kommandatur, Unter den
Linden 1, Auszüge aus der BRIGITTE Edition. Andreas Lebert,
Chefredakteur BRIGITTE, eröffnet den Abend. Vor rund 200 geladenen
Gästen aus der Kunst- , Kultur- , Literatur-  und Medien-Welt
präsentieren Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE und
Deutschlands beliebteste Literatur-Expertin Elke Heidenreich in einer
bislang einzigartigen und erstmaligen Kooperation die Buch-Edition.
Kein Literatur-Kanon, sondern persönliche Empfehlungen für das
Lesevergnügen: Die Edition umfasst 26 Titel (weitere Infos unter:
www.brigitte.de/buch), die über ein Jahr hinweg alle 14 Tage im
Erscheinungsrhythmus der BRIGITTE im Buchhandel, im ausgewählten
Zeitschriftenhandel oder über Direktbestellung zu beziehen sind.
Gleichzeitig ist dieser Abend der Auftakt zur insgesamt sechs Städte
umfassenden BRIGITTE-Lesetour mit Elke Heidenreich: In Berlin, Köln,
Hamburg, Bremen, München und Frankfurt liest Elke Heidenreich Lese-
und Literaturbegeisterten und solchen, die es werden wollen, Auszüge
aus der BRIGITTE Edition vor (Tourdaten unter: www.brigitte.de/buch).
Elke Heidenreich: "Der Erfolg mit den Starken Stimmen zeigt, dass
es einen enormen Bedarf für Literatur, für Geschichten gibt. Meine
Sendung ´Lesen!´ mit Einschaltquoten um die zwei Millionen zeigt das
auch. Der Buchmarkt ist groß, unübersichtlich, der Wunsch zu lesen
ist da - also helfen wir ein bisschen nach und sagen: Hier geht´s
lang".
Die Bücher erscheinen als Hardcover zum Preis von 10 Euro. Elke
Heidenreich und BRIGITTE legen großen Wert auf die hochwertige
Ausstattung mit Halbleinen-Einband und Lesebändchen. Die Reihe wurde
von dem vielfach ausgezeichneten Buchgestalter Rainer Groothuis in
Hamburg entworfen. Vertriebspartner ist der renommierte Carl Hanser
Verlag, München.
Elke Heidenreich schreibt seit über 20 Jahren regelmäßig in der
Brigitte. Ihre berühmte "Also"-Kolumne lief 17 Jahre lang. Die
Buch-Edition wird von ihr in der Brigitte begleitet: in jeder
Ausgabe stellt sie den ausgewählten Titel vor.
Andreas Lebert, Chefredakteur Brigitte: "Die Idee entstand bei
einem Abendessen. Wir haben über das Leben geredet - und das heißt
bei Elke Heidenreich immer: wir haben über gute Bücher geredet. Ich
kenne niemanden, der so begeistert liest, mit so viel Liebe auswählt
- und empfiehlt. Diese Liebe ist die Basis der BRIGITTE-Edition - und
sie ist sehr ansteckend."
Julia Jäkel, Verlagsleiterin Verlagsgruppe Brigitte: "Das
Bedürfnis an Orientierung und Führung durch die Bücherberge ist
enorm. Die Kombination aus Elke Heidenreichs Glaubwürdigkeit und
Kompetenz sowie der Kraft der Brigitte macht unser Projekt so stark.
Die Vorbestellungen im Buchhandel bestätigen bereits jetzt, dass die
Edition ausgezeichnet angenommen wird."
BRIGITTE ist die unangefochtene Marktführerin unter den
klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird
durchschnittlich von  3,62 Millionen Frauen gelesen (MA 2005/II).
Nicht nur an ihrer Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen
lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften
Auflage von durchschnittlich 771.290 Exemplaren (IVW II/2005) liegt
BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften
in Deutschland. Über 85 Prozent aller Frauen zwischen 14 und 64
Jahren kennt BRIGITTE (BRIGITTE KommunikationsAnalyse 2004). Sie sind
überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über
ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2005/II). BRIGITTE erscheint
14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,20 Euro.

Pressekontakt:

Sabine Schmidt-Kruse / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verlagsgruppe BRIGITTE
Tel.: 040 / 3703 - 2455 Mobil: 0173 / 242 03 04 E-mail:
schmidt-kruse.sabine@brigitte.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Gruner+Jahr, BRIGITTE
Weitere Storys: Gruner+Jahr, BRIGITTE