Das könnte Sie auch interessieren:

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

20.06.2005 – 10:11

Gruner+Jahr, BRIGITTE

Seal möchte in Deutschland leben

    Hamburg (ots)

Popstar Seal, 42, möchte am liebsten in Deutschland leben. "Deutschland hat zwar seine Probleme, aber es ist dennoch ein großartiges Land. Es ist gut hier zu leben", sagt Seal, Ehemann des deutschen Topmodels Heidi Klum, in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift BRIGITTE (Erscheinungstermin 22. Juni 2005). "Hier gibt es zum Beispiel Omas Apfelkuchen - nur hier schmeckt er mir so richtig gut." Am liebsten aber esse er Schwarzbrot mit Leberwurst - "weil das gut ist für meine Stimme. Ich habe eine Lebensmittelallergie, von vielen Mehlsorten bekomme ich Probleme, die sich dann auf meine Stimme auswirken."

    Die Nähe zu seiner Familie sei ihm wichtig, auf Reisen fehle sie ihm. Seal in BRIGITTE: "Zum Glück können meine Frau und ich uns aussuchen, wo wir wohnen möchten - und das soll irgendwann Deutschland oder die Schweiz sein."

    Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Menyesch Public Relations Frauke Annuss Katharinenstr. 30 20457 Hamburg Tel: 040-36 98 63-14 / Fax: 040-36 98 63-10 E-Mail: annuss@m-pr.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, BRIGITTE
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE