Gruner+Jahr, BRIGITTE

Die neue BRIGITTE-Flexi-Diät - 2018 individuell abnehmen

Cover BRIGITTE 02/18 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE"

Hamburg (ots) - Seit 49 Jahren wird die BRIGITTE-Diät regelmäßig den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsforschung sowie den Bedürfnissen der Leserinnen angepasst. In diesem Jahr wurde ein Konzept entwickelt, das noch besser und individueller auf die verschiedenen Wünsche eingeht: die BRIGITTE-Flexi-Diät mit den vier Programmen "Genuss", "Easy", "Boost" und "Coach". Das Extraheft zur BRIGITTE-Diät 2018 mit 36 Rezepten ist ab sofort mit BRIGITTE 02/18 erhältlich. Das Genuss-Programm ist der Klassiker. Kochfans bereiten wie gewohnt im Zwei-Wochen-Abnehm-Programm die zur Auswahl stehenden Rezepte zu. Wer die Zeit nicht aufbringen kann oder will, integriert die BRIGITTE-Diät mit dem Easy-Programm und "Meal Preps" (vorgekochten To-go-Gerichten) noch einfacher in den Alltag. Das Boost-Programm sieht im Zwei-Wochen-Diät-Plan regelmäßige Fastenphasen vor. Und wer das Abnehmen mit Workouts und Experten-Beratung begleiten möchte, erhält mit dem Coach-Programm ein digitales Rundum-Paket im neuen Online-Portal der BRIGITTE-Diät.

Zu finden ist das neue 10-Wochen-Online-Programm "Einfach schlank! Gesund essen & trainieren mit der BRIGITTE-Diät" unter www.brigitte.de/einfach-schlank. Es ist über Laptop, Smartphone oder Tablet abrufbar und bietet Frauen, die mit Sport und gesunden Rezepten Gewicht verlieren möchten und auf ihrem Weg von Experten begleitet werden wollen, die passende Plattform. Für 89 Euro bzw. ermäßigt 69 Euro bekommen die Nutzerinnen wertvolle Unterstützung in den Bereichen Fitness, Ernährung und Entspannung. Zur Verfügung stehen bei "Einfach schlank!" unter anderem über 40 Fitness-Videos vom Partner fitnessRAUM.de, ein Trainingshandbuch, 80 BRIGITTE-Diät-Rezepte, ein umfangreiches Ernährungs- sowie Entspannungshandbuch, Yoga- und Meditationsvideos und das eigens eingerichtete Forum für den Austausch mit anderen Teilnehmern.

"In diesem Jahr setzen wir auf die Weiterentwicklung eines bewährten Klassikers: Die BRIGITTE-Diät bietet jetzt vier Programme an, aus denen jeder die für sich am besten geeignete Variante wählen kann; das schließt ein optionales Online-Programm mit Sport- und Experten-Begleitung ein. Unverändert zielt das Konzept der BRIGITTE-Diät nicht auf den schnellen Gewichtsverlust, sondern Dank Ernährungsumstellung auf langfristige Erfolge und einen ganzheitlich gesunden Lebensstil", so Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE.

Als optimale Ergänzung zu den diesjährigen BRIGITTE-Diät-Rezepten wurde das BRIGITTE-Balance-Brot entwickelt. Eine Mischung aus traditioneller Rezeptur, mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen, Sauerteig und sechs wertvollen, naturbelassenen Urgetreidesorten gibt dem Brot einen ganz besonderen, urigen Geschmack mit nussig-röstigen Noten. In über 1.400 Handwerksbäckereien ist das BRIGITTE-Balance-Brot ab sofort erhältlich. Über die Landing Page www.brigitte-balance-brot.de erfährt man mit Hilfe einer Postleitzahlen-Suche, welche Bäckereiketten in der jeweiligen Umgebung das Brot anbieten.

Unverändert gelten auch für die BRIGITTE-Diät 2018 die bewährten BRIGITTE-Diätregeln "Stundenformel", "Fatburn-Kick" und "Kalorienbremse". Die "Stundenformel" lautet 4 - 4 - 10 für drei Mahlzeiten am Tag und bezeichnet die Stundenzahl, die mindestens zwischen den Mahlzeiten liegen sollte. Der Hintergrund: Der Stoffwechsel verbrennt am meisten Fett, wenn man ihm ausreichend Pausen gönnt. Hinter dem "Fatburn-Kick" verbirgt sich die Erkenntnis, dass eiweißreiche Nahrung vor allem abends die Fettverbrennung ankurbelt. Die "Kalorienbremse" bedeutet, dass Lebensmittel mit einer niedrigen Energiedichte lange sättigen, den Blutzucker niedrig halten und Heißhungerattacken verhindern.

Auch am Arbeitsplatz können Berufstätige wieder die BRIGITTE-Diät genießen. Hunderte Kantinen in ganz Deutschland bieten ab dem 15. Januar 2018 die leckeren Mahlzeiten an. Immer mehr Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern, sich auf diese Weise gesund und ausgewogen zu ernähren.

Pressekontakt:

BRIGITTE
PR/Kommunikation
Tamara Kieserg
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 50
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
www.brigitte.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: