Gruner+Jahr, BRIGITTE

Carolin Kebekus: Symbolfigur für die weibliche Humorkompetenz

Honorarfrei vom 3.9.15 bis 16.9.15 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE/BRIGITTE 19/15"

Hamburg (ots) - "Wenn ich heute perfekt geschminkte und gestylte 13-jährige Mädchen sehe, dann denke ich: Irgendjemand verdient gerade sehr viel Geld damit, dass diese Mädchen sich mit ihrem Gesicht und ihrem Körper schlecht fühlen", sagt Komikerin Carolin Kebekus. Die 35-jährige Kölnerin berichtet in der aktuellen Ausgabe des Magazins BRIGITTE (Ausgabe 19/15, ab heute im Handel) von ihren Erfahrungen als Frau in der Comedy-Szene, von ihrer Unsicherheit mit dem eigenen Körper und ihrer umfassenden Sammlung von Penis-Fotos, die ihr ihre männlichen Fans zuschicken. Überhaupt stehen Körperlichkeit und Sex im Zentrum ihrer Sendung "Pussy Terror TV", die ab dem 12. September im WDR zu sehen sein wird. "Masturbation! Was ist denn das für ein Wort?", wundert sich Kebekus. "Nach Spaß klingt das jedenfalls nicht", findet sie, eher nach Befehl. Denn: "Niemand erzählt jungen Mädchen, dass Sex Spaß macht und total lustig ist." Es gehe nämlich immer nur um das, was Männer gut finden. Was Frauen mögen, das müsse sie erst noch heraus finden.

Über BRIGITTE

BRIGITTE ist das Leitmedium für Frauen in Deutschland, weiß, was Frauen bewegt und kennt all ihre Facetten. BRIGITTE hält die perfekte Mischung bei Auswahl und Umsetzung der Themen bereit und bietet die Vielfalt, die Frauen interessiert: Mode, Beauty, Kultur, Reise, Kochen, Gesundheit und Wohnen - mit erstklassigem Service und stets auf Augenhöhe der Leserin. Sie nimmt aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen auf, die Frauen betreffen - leicht und emotional, aber nie oberflächlich. Reportagen, Porträts und Dossiers überzeugen mit starken journalistischen Inhalten. Als meistgelesene klassische Frauenzeitschrift erzielt BRIGITTE mit 2,43 Millionen Leserinnen pro Ausgabe die höchste Reichweite im Wettbewerb über alle Altersgruppen hinweg (ma 2015-I) und erreicht eine verkaufte Auflage von durchschnittlich 537.253 Exemplaren (IVW I/2015). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs zum Preis von 3,00 Euro.

Pressekontakt:

BRIGITTE
Leiterin Markenkommunikation
Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 24 68
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
brigitte.de, brigitte-woman.de, bym.de, brigitte-mom.de
BRIGITTE eMag, BRIGITTE MOM eMag
facebook.com/Brigitte, twitter.com/brigitteonline

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: