Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DENSO EUROPE B.V.

15.08.2007 – 09:32

DENSO EUROPE B.V.

DENSO stellt auf der Frankfurter IAA-Automobilausstellung Weltneuheiten vor

    Weesp, Niederlande (ots/PRNewswire)

    - Die neuen Technologien werden vom 11. bis zum 23. September 2007 in Halle 6.1, Stand B40 zu sehen sein

    DENSO Corporation wird auf der vom 11. bis zum 23. September 2007 in Frankfurt stattfindende IAA-Automobilmesse eine ganze Reihe von Weltneuheiten vorstellen. Die neuen Produkte, bei denen Sicherheit und Umwelt im Mittelpunkt stehen, werden in Halle 6.1, Stand B40 zu sehen sein.

    Kraftfahrzeuge müssen heutzutage hervorragende Fahrleistungen bei verringertem Kraftstoffverbrauch und gleichzeitig reduziertem Ausstoss schädlicher Abgase aufweisen. Um diesen Anforderungen zu genügen, hat DENSO gemeinsam mit Toyota Motor Corporation das weltweit erste elektrische, variable Ventilsteuerungssystem entwickelt. Das neue System ist in der Lage, die Ventileinlasszeiten genauer zu steuern. Dies gilt sogar für bisher schwierige Betriebsbedingungen, z.B. bei niedriger Motortemperatur und niedrigen Drehzahlen. Das Ergebnis ist ein geringerer Kohlenwasserstoffausstoss, ein niedrigerer Kraftstoffverbrauch, verbesserte Fahreigenschaften und eine höhere Motorleistung.

    Für eine komfortablere Versorgung des einzelnen Fahrgasts auf dem Rücksitz mit aufbereiteter Luft hat DENSO ein neues Klimaanlagensystem mit dem weltweit ersten Infrarot-Matrix-Sensor für Fahrzeuge entwickelt. Der Infrarot-Matrix-Sensor verfügt über mehrere Sensorelemente, die die Infrarotstrahlung im Fahrgastraum feststellen und die Oberflächentemperatur für jeden einzelnen Fahrgast messen können.

    Mit fortschreitender Sicherheitstechnologie nimmt die Nachfrage nach kleineren und kostengünstigeren Halbleiter-Beschleunigungssensoren zu. Als führender Zulieferer auf diesem Gebiet hat DENSO den weltweit kleinsten Halbleiter-Beschleunigungssensor für Sicherheitssysteme im Angebot.

    Das weltweit erste adaptive Scheinwerfersystem (AFS - Adaptive Front Lighting System) wurde von DENSO gemeinsam mit Toyota Motor Corporation und Koito Manufacturing im Jahre 2003 entwickelt. In diesem Jahr wird DENSO sein neues, derzeit in der Entwicklung befindliches AFS-System zeigen, das die Sicht noch weiter verbessert. Ebenfalls am DENSO-Stand ausgestellt wird eine Weltneuheit im Bereich der Common-Rail-Dieseltechnologie. Sie finden DENSO auf der Frankfurter Automobilausstellung IAA vom 11. bis 23. September in Halle 6.1, Stand B40.

    DENSO, ein führender, globaler Anbieter hochentwickelter Automobiltechnologien, Systeme und Bauteile beschäftigt ca. 112.000 Mitarbeiter in 32 Ländern. Der Konzernverkaufsumsatz des Geschäftsjahres zum 31. März 2007 belief sich auf weltweit insgesamt 23,0 Mrd. Euro bzw. 3,3 Mrd. Euro in Europa. DENSO verfügt über ca. 15.000 Mitarbeiter in 30 Unternehmen in 14 Ländern Europas.

    Weitergehende Informationen stehen unter http://www.densomediacenter.com zur Verfügung

    Bilder finden Sie unter:

    Motorgetriebenes, elektrisches, variables Ventilsteuerungssystem:

    http://www.densomediacenter.com/photos/productimages/highres/Engin eMan/Motor_Driven_Electric_Variable.jpg zur Verfügung.

    ECU für adaptives Scheinwerfersystem:

    http://www.densomediacenter.com/photos/productimages/highres/Drivi ngSafety/AFS_ECU.jpg

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Sjoerd
Dijkstra, Corporate Communications, DENSO EUROPE B.V., Telefon:
+31-294-493-263, E-Mail: s.dijkstra@denso.nl

Original-Content von: DENSO EUROPE B.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DENSO EUROPE B.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung