W&V Werben & Verkaufen

w&v: Bertelsmann und G+J kämpfen gegen die E-Business-Krise

    München (ots) - Die Probleme der Internet- und E-Business-Branche
bringen den Bertelsmann-Konzern und seinen Verlag Gruner + Jahr (G+J)
zunehmend in Schwierigkeiten. Die G+J-Tochter KontorVisions musste
ihren Geschäftsbetrieb umgehend einstellen, berichtet das führende
deutsche Marketing-Magazin w&v - werben und verkaufen in seiner
aktuellen Ausgabe. Auch bei anderen E-Business-Geschäften kämpfen die
Manager in Gütersloh und Hamburg mit Problemen.
    
    KontorVisions war mit 88 Mitarbeitern für die Web-Sites von Gruner
+ Jahr verantwortlich. Außerdem sollte die Firma externe Kunden mit
umfassenden Internet-Dienstleistungen versorgen. Doch mit nur drei
gewonnenen Etats sei dieses Geschäft nie richtig in Fahrt gekommen,
schreibt  w&v. Das Blatt zitiert Stan Sugarman, Leiter des Bereichs
Multimedia bei Gruner + Jahr:  "Eine Profitabilität von KontorVisions
war auch mittelfristig nicht zu erreichen.". Knapp 13 Millionen Mark
hatte G+J in den Ableger gesteckt.
    
    Gerüchten zufolge steht auch das europäische Joint Venture von
Bertelsmann mit dem US-amerikanischen Inhalte-Vermarkter I-Syndicate
vor dem Aus. Bertelsmann hatte geplant, über I-Syndicate Europe
konzernweit seine Internet-Inhalte zu vermarkten und das Joint
Venture zu einem Vorzeige-Objekt in Europa zu machen. Schwer zu
kämpfen hat außerdem der Online-Werbedienstleister von Gruner + Jahr,
Electronic Media Sales (EMS). Denn die Ausgaben für Online-Werbung
werden Schätzungen zufolge im Jahr 2001 zurückgehen, darüber hinaus
verfallen die Tausender-Kontakt-Preise für Online-Werbung.
    
    
ots Originaltext: w&v werben & verkaufen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 1 40
oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: