W&V Werben & Verkaufen

Unterhaltung verdrängt Politik aus dem Fernsehen

    München (ots) -  Die Grenzen zwischen Unterhaltung und Information
im Fernsehen zerfließen immer mehr. Politik verliert damit in den
TV-Programmen zunehmend an Bedeutung. Das ist das Ergebnis einer
Studie der TU Berlin zur Entwicklung der Fernsehlandschaft in
Deutschland. Vor allem in privaten Programmen tendiere die politische
Berichterstattung gegen Null, berichtet das führende deutsche
Marketingmagazin w&v - werben und verkaufen in seiner aktuellen
Ausgabe.
    
    "Unterhaltung ist das Maß aller Dinge, wenn es im deutschen
Fernsehen um Programmerfolg, Zuschauerquoten und Marktanteile geht",
urteilen die Medienwissenschaftler Hans-Jürgen Weiß und Joachim
Trebbe in ihrer Studie. Unterhaltung hat damit die Politik aus dem
Fernsehen verdrängt.
    
    Das gilt allerdings nicht nur für Privatsender. Die
Wissenschaftlern diagnostizieren einen "beunruhigenden" Gesamttrend,
denn in der Primetime zwischen 18 und 23 Uhr entpolitisierten auch
ARD und ZDF ihre Programme.
    
    Weil immer öfter Unterhaltungsinhalte wie Berichte über Verbrechen
oder Lifestyle als Information ausgegeben werden, sprechen Trebbe und
Weiß von der "Informations-/Unterhaltungsfalle". Die Sender bedienen
sich je nach Bedarf des einen oder des anderen Begriffs: "Gegenüber
den Zuschauern und der Werbewirtschaft betonen die
Fernsehveranstalter vor allem ihre Unterhaltungskompetenz.  Gegenüber
der Medienpolitik und vor allem gegenüber den Gremien der
Programmaufsicht wird dann eher auf hinreichende oder herausragende
Informationsleistungen vewiesen", heißt es in der Studie.
    
ots Originaltext: w&v werben und verkaufen
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 ( 1 40
oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: