W&V Werben & Verkaufen

Jung von Matt: Neuer Spitzenreiter unter Werbeagenturen

München (ots) - Mit einem Rekordvorsprung hat sich die Hamburger Werbeagentur Jung von Matt (JvM) den ersten Platz im Kreativ-Ranking des Fachmagazins Werben & Verkaufen (W&V)zurückerobert. Der Ranking-Vorjahressieger, das Werbenetzwerk DDB, musste in diesem Jahr kräftig Federn lassen und findet sich nur noch auf dem vierten Platz wieder. Einen großen Erfolg feiert die Münchner Agentur Serviceplan: Zum ersten Mal überhaupt hat sie es unter die Top Drei geschafft. Sie landete auf Rang zwei direkt hinter Jung von Matt. Im Rahmen des W&V Kreativ-Rankings werden jährlich über 40 nationale und internationale Kreativ-Wettbewerbe - darunter die berühmten Lions des Werbefestivals in Cannes und der deutsche ADC-Award (Art Directors Club) - ausgewertet. Der Vorjahresdritte Jung von Matt kam so in diesem Jahr auf insgesamt 2100 Punkte, Verfolger Serviceplan auf 1186 Punkte. Vor einem Jahr trennten den Erst- und Zweitplatzierten - das waren damals DDB und Scholz & Friends - noch weniger als 100 Punkte. Jung von Matt hatte in diesem Jahr in Cannes die beste Award-Ausbeute erzielt, die je eine deutsche Agentur heimbrachte: 14 Löwen, darunter acht goldene. Hinter Jung von Matt und Serviceplan liegt in diesem Jahr Ogilvy & Mather aus Frankfurt auf dem dritten Platz des W&V-Rankings, gefolgt von DDB. Auf dem fünften Platz folgt der Vorjahreszweite Scholz & Friends. W&V, Deutschlands führendes Fachmagazin für Marketing, Werbung und Medien, veröffentlicht das Kreativ-Ranking jedes Jahr im Dezember.

Pressekontakt:

Helmut van Rinsum

Redaktionsleiter
W&V Werben & Verkaufen

Verlag Werben und Verkaufen GmbH
Hultschinerstraße 8
D-81677 München

tel. +49 89 / 21 83 - 70 76
fax. + 49 89 / 21 83 - 78 51
email. helmut.van.rinsum@wuv.de

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: