W&V Werben & Verkaufen

Deutsches Rotes Kreuz verzeichnet enormen Anstieg an Geldspenden

    München (ots) - Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat 1999 dank einer
Image-Kampagne einen enormen Anstieg an Geldspenden verzeichnet.
Gegenüber 1998 sei im vergangenen Jahr das Spendenaufkommen um 137
Prozent auf 190 Millionen Mark geklettert, berichtet das führende
deutsche Marketing-Magazin w&v - werben und verkaufen in seiner
neuesten Ausgabe. Zudem sei die Bereitschaft der Bundesbürger zum
Blutspenden spürbar gestiegen.
    
    Die Werbekampagne hatte durch Spots in Fernsehen und Radio,
Anzeigen in Magazinen sowie Engagements auf Großveranstaltungen die
Grundwerte des menschlichen Miteinanders herausgearbeitet, auf deren
Wertemuster das Rote Kreuz zurückgreift: Ethik und Moral, Humanität
und Verantwortung. Unter Motti wie "Das Abenteuer Menschlichkeit"
oder "Leben ist schön" wurde mit Bildern von Neugeborenen oder
Menschen in Not an das Verantwortungsgefühl der Bundesbürger
apelliert. "In der heutigen Zeit lassen sich Menschen am besten durch
emotionale Grundwahrheiten überzeugen, Schock- oder Angstwerbung
dagegen bringt überhaupt nichts", sagt Susanne Anger,
Marketingleiterin beim DRK.
    
    Ein weiteres Ziel der Kampagne war Anger zufolge die Wirkung nach
innen. So seien öffentlichkeitswirksam die Leistungen der zahlreichen
freiwilligen Helfer beim DRK gewürdigt worden. Das sei äußerst
wichtig in einer Zeit, in der Einzelinteressen groß und Solidarität
klein geschrieben würden. Immer mehr Mitglieder von Gewerkschaften,
Verbänden und gemeinnützigen Vereinen zweifelten deshalb am Sinn von
gemeinsamen, sozialen Engagement, so die Marketingexpertin.
    
    
ots Originaltext: w&v
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 140
oder schicken Sie eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: