W&V Werben & Verkaufen

W&V: Focus-Chef Helmut Markwort übergibt ein relaunchtes Heft an seinen Nachfolger Wolfram Weimer
Markwort führt als Herausgeber das "Tagebuch" in Focus als wöchentliche Kolumne weiter

    München (ots) - Der designierte Focus-Chefredakteur Wolfram Weimer, der offiziell erst im September 2010 bei dem Nachrichtenmagazin antreten soll, wird voraussichtlich ein fertig relaunchtes Heft vorfinden. "Der genaue Relaunch-Termin ist noch offen. Aber wir planen im Januar oder Februar das Konzept umzusetzen", so Helmut Markwort gegenüber W&V. Der Focus-Chef präsentiert derzeit wichtigen Kunden die Ergebnisse der internen Arbeitsgruppen. Auf die Frage, ob nicht der neue Chefredakteur am Relaunch des Titels teilhaben solle, antwortet Markwort: "Herr Weimer kommt im September ins Haus. Die Auffrischung haben wir unabhängig von der Nachfolgefrage schon lange geplant. Herr Weimer darf sich freuen, wenn er ein modernes Heft übernehmen kann." Weimer könne ja selbst "noch zusätzliche Akzente setzen". Die Suche nach einem Nachfolger und die Selbsterneuerungs-Aktion des Blattes seien zwei "völlig unabhängige Aktionen".

    Auch nach Weimers Antritt will Marktwort dem Focus eng verbunden bleiben. "Ich werde in meiner Rolle als Herausgeber sicherlich das ein oder andere Stück für den Focus schreiben", so Markwort weiter. "Die Leser lieben mein Tagebuch. Ich werde diese wöchentliche Kolumne als Tagebuch des Herausgebers weiterführen." An seinem Nachfolger Weimer schätze er vor allem die "journalistische Erfahrung, seine Kenntnisse und seine Haltung".

Pressekontakt:
Lisa Priller-Gebhardt

Verlag Werben & Verkaufen GmbH
W&V, Ressort Medien
Hultschinerstr. 8
81677 München
tel. 089 / 2183-7651
medien@wuv.de

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: