W&V Werben & Verkaufen

IG Metall feilt an ihrem Image

    München (ots) - Die unter Mitgliederschwund leidende Industriegewerkschaft Metall will mehr für ihr Image tun. Dies berichtet das Branchenmagazin Werben & Verkaufen (W&V) in seiner morgen erscheinenden Ausgabe.Für die anstehende Tarifrunde hat die Gewerkschaft deshalb die Berliner Werbeagentur We Do angeheuert, die auch einen Slogan für die Tarif-Kampagne entwickeln soll. Als nächstes plant die IG Metall eine Kampagne, mit der sie vor allem die jüngere Generation ansprechen will. Dieses Thema sei "stark imageprägend" und widme sich gleichtzeitig einem aktuellen Thema, zitiert W&V Christine Thomas, Ressortleiterin Marketing in der Metaller-Zentrale in Frankfurt.

Pressekontakt:
Lena Herrmann

Europa-Fachpresse-Verlag GmbH
w&v werben und verkaufen
Ressort Nachrichten
Emmy-Noether-Str. 2 E
80992 München
tel. 089 / 54 852 - 527
fax. 089 / 54 852 - 520
mailto. lena.herrmann@efv.de

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: