W&V Werben & Verkaufen

Weltweiter Erfolg des iPhone fraglich
Zahlreiche ähnliche Produkte in Asien

    München (ots) - Ob das Handy von Apple, das iPhone, tatsächlich der internationale Mega-Erfolg wird, ist ungewiss. Dies berichtet das Wochenmagazin Werben & Verkaufen, W&V, in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Die Trendforscher von Ears & Eyes, Hamburg, haben für W&V in den Metropolen der Welt Beobachtungen durchgeführt. Beispiel China: Hier wird das iPhone geschätzt, es existieren jedoch bereits Produktkopien von chinesischen Firmen, die von zahlreichen Chinesen bevorzugt werden.

    Nach W&V wird es das iPhone auch in Japan schwer haben. Auf dem zweitgrößten Handy-Markt der Welt ziehen gegenwärtig Hersteller mit ganz ähnlichen Produkten nach. Anders die Situation in Süd-Korea: Hier werden generell große, multifunktionale Mobiltelefone genutzt. Geschätzt wird das iPhone vor allem in Frankreich, Großbritannien und den USA.

Pressekontakt:
Joachim Scholz

W&V Werben & Verkaufen
Ressort Marktforschung

Tel. 089 / 54 852 - 274

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: