CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

CARE Deutschland trauert um Karin Adelmann
Verdiente Journalistin vor wenigen Wochen in den Vorstand gewählt
Engagierte Mitarbeit auch in der Öffentlichkeitsarbeit

    Bonn (ots) - "Wir alle können immer noch nicht fassen, dass Karin
Adelmann nicht mehr unter uns ist." Peter Molt, stellvertretender
Vorsitzender von CARE Deutschland und langjähriger Freund der
verdienten Journalistin, drückt im Namen aller Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter tiefe Trauer über den plötzlichen Tod der 58-Jährigen
aus, die am 8. November nach kurzer, schwerer Krankheit starb.
    
    Karin Adelmann war erst vor wenigen Wochen in den Vorstand von
CARE Deutschland gewählt worden. Seit 1999 hatte sie der Bonner
Hilfsorganisation als Vereinsmitglied, später auch im Beirat für
Öffentlichkeitsarbeit ihre Zeit und Arbeitskraft zur Verfügung
gestellt, um mit kritischem Sachverstand immer wieder die Ursachen
und Folgen weltweiter sozialer Ungerechtigkeit aufzuzeigen.
    
    Yvonne Ayoub, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing:
"Wir werden Frau Adelmann sehr vermissen. Sie stand CARE mit Rat und
Tat zur Seite, trat unter anderem als Autorin von Projekt- und
Länderberichten in unseren Jahresberichten für die Belange der
Ärmsten ein."
    
    Karin Adelmann galt als ausgewiesene Kennerin der
Entwicklungspolitik und des Nord-Süd-Dialogs. Große überregionale
Medien und Fachpublikationen veröffentlichten regelmäßig ihre
investigativen, oft unbequemen Beiträge; die Bundespressekonferenz in
Bonn wählte sie in den Vorstand. Seit den 80er Jahren schätzten alle
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Karin Adelmanns Arbeit, luden die profilierte Korrespondentin auf
Reisen in Entwicklungsländer und Krisengebiete ein.
    
    Karin Adelmann hinterlässt eine große Lücke.
    
    
ots Originaltext: CARE Deutschland e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen steht unsere Pressestelle zur Verfügung:
Yvonne Ayoub: 0228 97563-23,
0175 9593870 mobil
Christian Worms: 0228 97563-28,
0175 9960649 mobil

Herausgeber: CARE Deutschland e.V.,
Dreizehnmorgenweg 6,
53175 Bonn

Original-Content von: CARE Deutschland-Luxemburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: