Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verlag Dashöfer GmbH

24.11.2017 – 12:22

Verlag Dashöfer GmbH

Alles neu macht der Mai - auch im Datenschutz

Alles neu macht der Mai - auch im Datenschutz
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Alles neu macht der Mai - das ist altbekannt und stimmt sogar im November. Denn: Ab Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)!

Seitdem die Verordnung durch das Europäische Parlament beschlossen wurde, hat sich bereits einiges getan, um die konkrete Umsetzung vorzubereiten. So wurde im Rahmen des Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetzes EU (DSAnpUG-EU) das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) neugefasst und wird die bisher gültige Fassung ab Mai 2018 vollständig ersetzen.

Soweit die Theorie. Mindestens so spannend wie der Zeitplan des Inkrafttretens und das Fehlen einer Übergangsphase ist allerdings die Frage: Was ändert sich in Sachen Datenschutz nun eigentlich im Einzelnen für Unternehmen?

Die einfachste - und leicht überspitzte Antwort - wäre: alles! Ganz so schlimm ist es natürlich nicht, dennoch kommen besonders verschärfte Informations- und Nachweispflichten auf Unternehmen zu. Welche Daten werden beispielsweise erfasst, wenn der Nutzer eine Webseite besucht? Welche Daten dürfen in welchem Kontext vom Betreiber der Seite ausdrücklich vom Nutzer eingefordert werden, vielleicht beim Abschluss eines Newsletter-Abonnements? Wie werden sie gespeichert und gegebenenfalls weiterverwendet? Einwilligungserklärungen werden vor diesem Hintergrund noch wichtiger und gelten in engerem Rahmen.

Häufig genug heißt das: Die gesamte Datenschutzorganisation muss überdacht oder sogar ganz neu geregelt werden. Eine Herkulesaufgabe, der sich Unternehmen gegenüber sehen. Allerdings müssen sie diese nicht allein bewältigen. Im Seminar "Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)" des Verlags Dashöfer geben ausgewiesene Experten den Teilnehmenden praxisnahe Antwort auf die drängenden Fragen. Sie nehmen neue und geänderte Regelungen unter die Lupe und helfen dabei, die Vorbereitungen und Anpassungen vorzubereiten, die in den Unternehmen der Teilnehmenden notwendig sein werden.

Pressekontakt:

Verlag Dashöfer GmbH
Stefan Wallasch
Barmbeker Str. 4a
22303 Hamburg
Telefon: 040 / 41 33 21 52
E-Mail: s.wallasch@dashoefer.de

Original-Content von: Verlag Dashöfer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verlag Dashöfer GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung