Kapsch TrafficCom AG

EANS-Adhoc: Kapsch TrafficCom AG erweitert Intelligent Transportation Systems (ITS)-Portfolio // Smart-Parking-Anbieter Streetline erworben

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Fusion/Übernahme/Beteiligung
16.04.2015


Wien, 16. April 2015 - Die im Prime Market der Wiener Börse notierte Kapsch
TrafficCom AG (ISIN AT000KAPSCH9) gibt bekannt, dass sie eine kontrollierende
Mehrheit an der kalifornischen Streetline, Inc. erworben hat, einem innovativen
Anbieter von Smart-Parking-Lösungen.

"Die Zukunft des Transportwesens liegt in der Bereitstellung intelligenter
Mobilitätslösungen für außergewöhnliche Nutzererlebnisse," erklärte Georg
Kapsch, CEO der Kapsch TrafficCom AG. "Kapsch wird die hochmodernen
Smart-Parking-Anwendungen und die zugehörige Datenanalytik in die eigenen
Intelligent Transportation Systems (ITS) sowie die weltweit führenden
Kapsch-Systeme für Electronic Toll Collection (ETC) und Traffic Management
Solutions (TMS) integrieren, um den Verkehrsteilnehmern noch bessere
End-to-End-Transporterfahrungen zu ermöglichen."

Mit mehr als 350 Millionen Parkereignissen in über 30 Städten, Universitäten und
Unternehmensstandorten in Nordamerika und Europa ist Streetline ein anerkannter
Anbieter von Echtzeit-Parkdaten, Analytik und anderen
Smart-Transportation-Applikationen. 

Georg Kapsch weiter: "Die branchenführenden Smart-Parking-Lösungen von
Streetline bilden eine ideale Ergänzung der elektronischen Mautsysteme und
Verkehrsleitsysteme von Kapsch TrafficCom, zumal sie diesen zu einer
'Whole-Trip'-Effizienz verhelfen. Wir werden so lange weiter in Streetline
investieren, bis wir in etwa 18 Monaten einen positiven Ergebnisbeitrag für die
Kapsch TrafficCom erreicht haben."

Mit der Ausweitung seiner Präsenz im Silicon Valley wird auch die Position von
Kapsch TrafficCom in der Entwicklung und Bereitstellung neuer, höherwertiger
Transportlösungen unter Anwendung bekannter und neu entstehender Technologien
verstärkt. "Streetline eröffnet für Kapsch neue Kundenpotenziale und bietet
intelligente Parklösungen, die den Kraftfahrern dabei helfen, die in der
jeweiligen Situation bestgeeigneten Parkplätze zu finden," sagte Manny Krakaris,
Präsident & CEO von Streetline.



Über Streetline, Inc.
Die preisgekrönte Parker©-Anwendung von Streetline ist eine unkomplizierte
iPhone- und Android-Anwendung, mit deren Hilfe Kapsch TrafficCom näher als je
zuvor an die Konsumenten heran kommen wird, was Führungs-, Bezahlungs- und
andere Dienstleistungen betrifft. Die Streetline ParkerMap© integriert
ITS-Intelligenz in die Webseiten von Handelsunternehmen und löst damit heikle
Geschäftsbedürfnisse zur Bereitstellung von Verkehrs- und Park-Infos mit
entsprechend positiven Auswirkungen auf die Konsumentenausgaben. Die ParkSight©
Analyse- und Reporting-Plattform von Streetline versetzt Parkplatzanbieter in
die Lage, ihre Parkraumbewirtschaftung und die Ressourcennutzung zu optimieren. 
Streetline ist ein führendes Smart-Parking-Unternehmen, das intelligente Daten
und moderne Analytik zur Lösung von Parkplatzproblemen für Kunden in aller Welt
liefert. Die bahnbrechende Streetline-Technologie erleichtert den Konsumenten
das Auffinden des besten Parkplatzes und steigert damit erheblich die Effizienz
in Städten, Universitäten und Unternehmens-Standorten, und zusätzlich wird deren
ökologischer Fußabdruck verkleinert.  Streetline hat im Kalenderjahr 2014 einen
Umsatz in der Höhe von USD 2,7 Mio. erwirtschaftet.
Die Streetline-Firmenzentrale befindet sich in Foster City, Kalifornien. Das
Unternehmen ist mit Smart-Parking-Aktivitäten in den USA, in Kanada und in
Europa vertreten. Das Unternehmen wurde von Fast Company zu den 10 innovativsten
Unternehmen im Transportwesen gewählt, außerdem zum IBM Global Entrepreneur of
the Year. Streetline wurde am 2013 Mobile World Congress für seine
Parker-Applikation außerdem als Best Mobile Innovation for 'Smart Cities'
nominiert. Dazu kommt die Nominierung als Gartner 2013 Cool Company, der 2013
Frost & Sullivan North American Competitive Strategy Leadership Award und im
September 2014 die Wahl in die Intelligent Transportation Society (ITS) World
Congress Hall of Fame.


Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligent Transportation Systems (ITS)
in den Applikationsbereichen Mauteinhebung, städtische Zugangsregelung und
Parkraumbewirtschaftung, Verkehrsüberwachung, Kontrolle von Nutzfahrzeugen,
elektronische Fahrzeugregistrierung, Verkehrsmanagement und V2X Kooperative
Systeme. Kapsch TrafficCom deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte
Wertschöpfungskette ihrer Kunden, von Komponenten über Design und Errichtung von
Systemen bis zum Betrieb, aus einer Hand ab. Die Lösungen von Kapsch TrafficCom
helfen die Verkehrsinfrastruktur zu finanzieren, die Verkehrssicherheit zu
erhöhen, den Verkehrsfluss zu optimieren und verkehrsbedingte Umweltbelastungen
zu reduzieren. Das Kerngeschäft ist, elektronische Mautsysteme für den
mehrspurigen Fließverkehr zu entwickeln, zu errichten und zu betreiben. 
Referenzen in 44 Ländern auf allen Kontinenten haben Kapsch TrafficCom zu einem
weltweit anerkannten Anbieter im Bereich der elektronischen Mauteinhebung
gemacht. Als Teil der Kapsch Group, einem 1892 gegründeten österreichischen
Technologiekonzern im Familienbesitz, verfügt Kapsch TrafficCom mit Hauptsitz in
Wien, Österreich, über Tochtergesellschaften und Repräsentanzen in 33 Ländern.
In Nordamerika verfügt Kapsch TrafficCom über Niederlassungen in Georgia,
Kalifornien, Kentucky, New Jersey, New York, Texas und Virginia in den USA,
sowie in Kanada und Mexiko. Die Kapsch TrafficCom AG notiert seit 2007 an der
Wiener Börse (KTCG) und erwirtschaftete mit mehr als 3.300 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern im Wirtschaftsjahr 2013/14 einen Umsatz von 487 Mio. EUR. Für
weitere Informationen: www.kapsch.net und www.kapschtraffic.com


Rückfragehinweis:
Pressekontakt:                                                                  

Dr. Ingrid Lawicka
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1705
E-Mail: ingrid.lawicka@kapsch.net 

Investorenkontakt:
Mag. Marcus Handl	 
Investor Relations
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich 
Tel.: +43 50811 1120 
E-Mail: ir.kapschtraffic@kapsch.net

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Kapsch TrafficCom AG
             Am Europlatz  2
             A-1121 Wien
Telefon:     +43 1 50811 1122
FAX:         +43 1 50811 99 1122
Email:    ir.kapschtraffic@kapsch.net
WWW:      www.kapschtraffic.com
Branche:     Technologie
ISIN:        AT000KAPSCH9
Indizes:     Prime Market
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Kapsch TrafficCom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kapsch TrafficCom AG

Das könnte Sie auch interessieren: