Ärzte ohne Grenzen

Einladung: Pressekonferenz zur Ausstellungseröffnung von ÄRZTE OHNE GRENZEN Peter Fox ist Schirmherr von "Überleben auf der Flucht"

Berlin/Hamburg (ots) - Der Musiker Peter Fox wird am 1. Juni die Ausstellung "Überleben auf der Flucht" auf dem Hamburger Gänsemarkt eröffnen. Der bekannte Sänger hat dieses Jahr die Schirmherrschaft der Ausstellung übernommen. Gemeinsam mit dem Hamburger Dr. Frank Dörner, Geschäftsführer von ÄRZTE OHNE GRENZEN, stellt Peter Fox die Ausstellung bei einer Pressekonferenz vor.

Ort: Gänsemarkt, Hamburg

Termin: Dienstag, 1. Juni 2010, 11 Uhr

Weltweit sind mehr als 42 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, gewaltsamen Konflikten, Vertreibung oder Naturkatastrophen. Allein in Kolumbien haben zwei bis vier Millionen Menschen aufgrund des seit Jahrzehnten andauernden Bürgerkriegs ihre Heimat verloren. Dr. Dörner ist vor Kurzem von einem Projektbesuch in Kolumbien zurückgekehrt und wird bei der Ausstellungseröffnung von seinen Erfahrungen vor Ort berichten.

Die Ausstellung "Überleben auf der Flucht" stellt ein nachgebautes Flüchtlingslager dar. Die einzelnen Stationen wie Unterkünfte, Latrinen, eine Trinkwasserstation, ein Ernährungszentrum oder ein Cholera-Behandlungszelt vermitteln ein Bild von den Lebensumständen in solch einem Lager. Erfahrene Projektmitarbeiter von ÄRZTE OHNE GRENZEN beantworten Fragen und bieten Führungen an.

Die Ausstellung wird vom 1. bis 10. Juni in Hamburg zu sehen sein, anschließend macht sie in Göttingen Station (15. bis 24. Juni). Geöffnet ist sie täglich von 10 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Ein Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung.

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung begrüßen zu dürfen.

Pressekontakt:

Lena Langbein, Tel.: 030-700 130 230
http://www.aerzte-ohne-grenzen.de

Original-Content von: Ärzte ohne Grenzen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ärzte ohne Grenzen

Das könnte Sie auch interessieren: