PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von eBay GmbH mehr verpassen.

13.02.2004 – 16:08

eBay GmbH

Die Volkshochschulen und eBay starten deutschlandweite Schulungsinitiative

Die Volkshochschulen und eBay starten deutschlandweite Schulungsinitiative
  • Bild-Infos
  • Download

    Berlin (ots)

      - Querverweis: Bild ist unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -


    - Handeln auf dem Online-Marktplatz wird an den Volkshochschulen
        vermittelt

    - eBay-Kurse nach einheitlichem Standard für die mehr als 1.000
        Volkshochschulen in Deutschland

    - Gemeinsames Online-Bildungsportal als Herzstück der Initiative

    Die Grundlagen des Kaufens und Verkaufens bei eBay sind ab sofort Thema an den Volkshochschulen: Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) und eBay, der weltweite Online-Marktplatz, haben die gemeinsame Schulungsinitiative "Erfolgreich handeln im Internet" ins Leben gerufen. Sie ermöglicht den über 1.000 Volkshochschulen, nach einem einheitlichen Kurskonzept die Grundlagen des Online-Handels am Beispiel von eBay zu vermitteln.

    Die Zielsetzung und Inhalte des Projektes wurden heute in Berlin von Ernst Küchler, dem Vorsitzenden des DVV, und Philipp Justus, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der eBay GmbH, der Öffentlichkeit vorgestellt. Einen Tag später findet die große Auftaktveranstaltung der Initiative ebenfalls in Berlin statt: Mehr als 100 VHS-Dozenten sind von eBay in die Hauptstadt eingeladen, um für die Kurse zu trainieren.

    Zwei Säulen tragen die gemeinsame Initiative: Zum einen gibt es ein bundesweit gültiges Unterrichtskonzept mit einheitlichen Lehr- und Lernmaterialien, das gewährleistet, dass die eBay-Kurse überall nach dem gleichen Standard angeboten werden können. Die VHS-Trainer bekommen von eBay die Schulungsinhalte aus erster Hand und sind somit immer über die neuesten Entwicklungen auf dem Online-Marktplatz informiert.

    Online-Bildungsportal als Dreh- und Angelpunkt

    Die zweite Säule ist ein von eBay und den Volkshochschulen entwickeltes Online-Bildungsportal - das eigentliche Herzstück der Initiative (www.ebay.de/vhs). Das in den eBay-Marktplatz integrierte Portal enthält zahlreiche Angebote sowohl für die Kursteilnehmer und -interessenten als auch für die Volkshochschulen und Dozenten: Eine Übersicht der im Rahmen der Initiative angebotenen VHS-eBay-Kurse, eine Suchfunktion, die es jedem Interessenten ermöglicht, Kurse in seiner Nähe zu finden und mit den anbietenden Volkshochschulen in Kontakt zu treten, Kursmaterialien für Teilnehmer und Dozenten zum Download, ein Forum für den Informationsaustausch der Dozenten untereinander sowie die Möglichkeit für die örtlichen Volkshochschulen, eigenständig Kurse, die sie im Rahmen der Initiative anbieten, in das Portal einzustellen und nach geeigneten Trainern für verschiedene Kursinhalte zu suchen. Bereits vor dem eigentlichen Projektstart war die Resonanz ernorm: Derzeit sind bereits mehr als 350 Kursangebote in ganz Deutschland eingetragen.

    Optimaler Weiterbildungsservice für eBay-Interessierte

    Der Anstoß zu der Initiative kam von den VHS-Teilnehmern selbst. Der rasante Anstieg des Online-Handels bei eBay hatte zu einer großen Nachfrage nach Kursen geführt, die vor allem Internet-Anfängern die Grundlagen des eBay-Marktplatzes nahe bringen.

    "Die deutschen Volkshochschulen wollen allen Bürgern digitale Chancen eröffnen und tun dies bereits seit den 80er Jahren mit ihren Angeboten in der IT-Weiterbildung", sagt Ernst Küchler, Vorsitzender des DVV. "Jeder Bürger erhält wohnortnah einen Zugang zu aktuellem Wissen. Das günstige Preis- Leistungs-Verhältnis und der unbeschränkte Zugang garantieren, dass jedem Interessierten das notwendige Know-how zur aktiven Teilnahme am Online-Handel vermittelt wird."

    Für eBay bedeutet die Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen die konsequente Fortführung der Bestrebungen des Unternehmens, die eBay-Nutzer für den Handel auf dem weltweiten Online-Marktplatz aus- und fortzubilden. "Der Handel auf dem Marktplatz eBay ist für viele Menschen der Einstieg ins Internet", sagt Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung der eBay GmbH. "Diesen Menschen durch Schulungsangebote Kompetenz im Umgang mit dem Internet und im Online-Handel zu vermitteln, ist uns deswegen ein besonders wichtiges Anliegen. Dass der Bedarf für solche Schulungsangebote da ist, zeigt die starke Nachfrage an den Volkshochschulen, die wir mit der gemeinsamen Initiative aufgreifen."

    Ausbildung bedeutet für eBay gleichzeitig auch eine Qualitätssicherung des Marktplatzes. Werden beispielsweise Angebote auf dem Marktplatz gezielter und besser beschrieben, führt dies zu einer höheren Zufriedenheit bei den Käufern. Und werden Käufer detailliert darüber informiert, was sie bei der Abwicklung einer Transaktion bei eBay beachten müssen und welche Erwartungen sie an den Verkäufer stellen können, so hilft dies den Verkäufern bei der reibungslosen Abwicklung ihrer Transaktionen. Von dem Projekt profitieren alle Beteiligten: eBay liefert den Dozenten die Expertise für alles Wissenswerte rund um den Online-Marktplatz, die Volkshochschulen stellen ihr flächendeckendes Bildungsnetzwerk und kompetente Trainer zur Verfügung - mit dem Resultat einer optimalen Weiterbildung für eBay-Nutzer und VHS-Besucher.

    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit mehr als 94 Millionen registrierten Nutzern zum größten und leistungsstärksten Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. In Deutschland ist eBay die reichweitenstärkste E-Commerce-Seite mit ständig mehr als 2 Millionen Artikeln im Angebot. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.ebay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin wird von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie von Jörg Rheinboldt und Stefan Groß-Selbeck geleitet.

ots Originaltext: eBay GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt eBay:
Maike Fuest
eBay GmbH
Marktplatz 1
D-14532 Europarc-Dreilinden
Tel.: +49(0)30-8019-5160
Fax: +49(0)30-8019-5252
E-Mail: presse@ebay.de
URL: www.ebay.de

Kontakt DVV:
Pressereferentin Kerstin Heidecke
Bundesgeschäftsstelle des DVV, Kontaktbüro Berlin
In den Ministergärten 4
10117 Berlin
Tel.: +49(0)30-726290070
Fax. +49(0)30-726290074
E-Mail: heidecke@dvv-vhs.de
URL: http://vhs-dvv.server.de

Original-Content von: eBay GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: eBay GmbH
Weitere Storys: eBay GmbH