Raiffeisen Zentralbank Österreich AG

EANS-Kapitalmarktinformation: Raiffeisen Zentralbank Österreich AG / Rechtsänderung zu anderen Wertpapieren als Aktien

--------------------------------------------------------------------------------
  Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Die Emittentin Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft ("RZB") hat folgende RZB-konzerninterne Umstrukturierung vorgenommen: RZB war bisher an der Raiffeisen International Bank-Holding AG ("RI") über zwei zwischengeschaltete hundertprozentige Holding-Töchter, die Raiffeisen International Beteiligungs GmbH ("RI Beteiligung") und die Cembra Beteiligungs AG ("Cembra"), mit 72,8 Prozent beteiligt. In einem ersten Schritt wurde das sogenannte Kommerzkundengeschäft sowie damit verbundene Beteiligungen von RZB abgespalten und an die Cembra übertragen. Nicht abgespalten wurden die Funktionen der RZB als Spitzeninstitut der Raiffeisen Bankengruppe Österreich sowie die damit verbundenen Geschäftsbereiche und Beteiligungen der RZB. Im einem zweiten Schritt wurde die Cembra auf die RI als aufnehmendes Institut im Weg der Verschmelzung übertragen und die aufnehmende RI in "Raiffeisen Bank International AG" ("RBI") umbenannt. Die RBI hat durch die Verschmelzung eine österreichische Banklizenz erhalten und ist weiterhin börsenotiert. Mit der Registrierung dieser Umgründungsschritte im Firmenbuch zum Wochenende 9.10./10.10.2010, ist im Wege der Gesamtrechtsnachfolge die RBI in alle Rechte und Pflichten der RZB als Emittentin und Inhaber allfälliger sonstiger Funktionen (wie Zahlstelle, Berechnungsstelle, etc.) betreffend alle RZB-Anleihen und RZB-Partizipationsscheine, mit Ausnahme Wertpapiere folgender ISINs, eingetreten. XS0119732641; XS0120255137; XS0146284442; XS0197070674; XS0204408214; XS0217832426; XS0220636343; XS0221295115; XS0242395357; XS0258576403; XS0264586503, XS0266396547, XS0266842771, XS0270492654; XS0271430679, XS0279660046; XS0284860656; XS0284781431;XS0289338609; XS0300807939; XS0305474461; XS0307006436; XS0309195724; XS0312177339; XS0312177503; XS0326967832; XS0332835395; XS0341159316; XS0361753204; XS0363644591; XS0366798089; XS0371504365; XS0373706497; XS0375345872; XS0376005715; XS0376434246; XS0383448114; XS0385075758; XS0393579684; XS0439489625; XS0444603780; QOXDBA004252

ISIN(s) der Anleiheneuemission(en): AT000xxxxxy

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
Am Stadtpark 9
Prokurist Andreas Ecker
43 1 71707-1753
andreas.ecker@rzb.at

Prokurist MMag.Dr. Eva-Maria Sattlegger
43 1 71707-2761
eva-maria.sattlegger@rzb.at

Branche: Banken
ISIN:
WKN:
Börsen: Luxembourg Stock Exchange / Börse
SIX Swiss Exchange / Börse
Euronext Paris / Börse
Wien / Börse

Original-Content von: Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Raiffeisen Zentralbank Österreich AG

Das könnte Sie auch interessieren: