PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Fundraising Company GmbH mehr verpassen.

17.09.2020 – 13:22

Deutsche Fundraising Company GmbH

Bundesweite Hilfsaktion startet zum neunten Mal - mit kreativen Lösungen in Zeiten von Corona

Bundesweite Hilfsaktion startet zum neunten Mal - mit kreativen Lösungen in Zeiten von Corona
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

"Speisen für Waisen": Hilfsaktion geht in eine neue Runde - mit kreativen Lösungen in Zeiten von Corona

Ab dem 18. September heißt es wieder: "Gemeinsam essen, gemeinsam helfen." - zumindest im Kleinen. Normalerweise kommen bei "Speisen für Waisen", Deutschlands größter ehrenamtlichen Aktion von Muslimen und Nichtmuslimen, jedes Jahr tausende Menschen zusammen und tun gemeinsam Gutes. Aufgrund der aktuellen Lage kann die Aktion nun nicht wie gewohnt stattfinden, doch kreative Lösungen sind bereits gefunden.

Köln/ Berlin, 18.09.2020 - Heute startet die bundesweite Aktion "Speisen für Waisen". Damit ruft die Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland jährlich zum gemeinsamen sozialen Engagement von Muslimen und Nichtmuslimen auf. Allein im letzten Jahr haben über 30.000 Menschen mitgemacht, gemeinsam gespeist und für Waisenkinder in Not gespendet. Ein Höhepunkt der Aktion waren dabei stets auch die sozialen Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Religion und Herkunft.

Durch die anhaltende Corona-Pandemie lässt sich die Mitmach-Aktion nun nicht wie gewohnt umsetzen. In diesen Zeiten gilt es, die physischen Kontakte zu beschränken, Abstand zu wahren und größere Veranstaltungen zu meiden. Warum "Speisen für Waisen" dennoch stattfinden soll, erklärt Nuri Köseli, der die Aktion bei Islamic Relief Deutschland verantwortet: "Durch Covid-19 hat sich die Lage für viele Waisenkinder noch verschlimmert. Mit unserem Waisenprogramm erreichen wir, als Teil eines weltweiten Netzwerks, mehr als 60.000 Kinder in 27 Ländern weltweit. Vielen fehlt es an grundlegenden Dingenwie Essen, Trinkwasser oder Medikamente. Hilfe ist gerade jetzt dringend notwendig. Daher möchten wir die Aktion auch in diesem Jahr, so gut es unter den gegebenen Umständen und Auflagen eben geht, umsetzen. Wir bitten aber eindringlich darum, in diesem Jahr nur im engsten Kreis ein Spendenessen auszurichten. - So kann zum Beispiel auch das allabendliche Familienessen oder ein Frühstück mit den Mitbewohnern ganz einfach zum 'Speisen für Waisen' werden."

Die Hilfsorganisation ist zuversichtlich, dass auch in diesem Jahr wieder viele Menschen "Speisen für Waisen" unterstützen werden und sich unter den gegebenen Umständen neue und kreative Teilnahmen und Spendenaktionen auftun werden - zum Beispiel ein virtuelles Spendenessen mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen.

Die Aktion läuft insgesamt sechs Wochen und endet am 29. Oktober, dem Geburtstag des Propheten Muhammad, der als Vorbild dient, da er selbst eine Waise war und zugleich zeitlebens für Waisenkinder sorgte. Seit Beginn der Aktion im Jahr 2013 haben in ganz Deutschland über 180.000 Menschen an einem Essen teilgenommen. Wer in diesem Jahr bei "Speisen für Waisen" mitmachen möchte, kann sich unter 0221 200 499 2213 anmelden und kostenloses Aktionsmaterial bestellen. Gleiches geht auch online unter www.speisen-fuer-waisen.de

Pressekontakt:
Heidi Weschke | Telefon: 0221 200 499-2280 | E-Mail: presse@speisen-fuer-waisen.de