Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Fundraising Company GmbH

06.01.2020 – 14:16

Deutsche Fundraising Company GmbH

Pressekonferenz: 9. Jan, 11 Uhr // GfK-Studie "Gemeinnützig Vererben in Deutschland"

Pressekonferenz: 9. Jan, 11 Uhr // GfK-Studie "Gemeinnützig Vererben in Deutschland"
  • Bild-Infos
  • Download

3 Dokumente

Pressekonferenz im Haus der Bundespressekonferenz (Raum 3)

Donnerstag, 9. Januar 2020, 11:00 Uhr

Ergebnisse der aktuellen repräsentativen GfK-Studie "Gemeinnützig Vererben in Deutschland"

Hintergrund:

Zum zweiten Mal führte die Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag der Initiative "Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum" eine repräsentative Studie zur Bereitschaft des gemeinnützigen Vererbens in Deutschland durch. Die Studie ist deutschlandweit einzigartig. Sie gibt Auskunft über die Bereitschaft der Deutschen, ihr Erbe oder einen Teil davon, einem gemeinnützigen Zweck zukommen zu lassen. In diesem Zusammenhang wurden auch Beweggründe und Vorbehalte potenzieller Erblasser*innen abgefragt, sowie Präferenzen mit Blick auf die begünstigten Zwecke.

mit:

Holger Hofmann, Geschäftsführer Deutsches Kinderhilfswerk

Thomas Mähnert, Vorstand Johanniter-Unfall-Hilfe

Sabine Jansen, Geschäftsführerin Deutsche Alzheimer Gesellschaft

Bernd Pastors, Vorstand action medeor

Ort:

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 3

Schiffbauerdamm 40 /Ecke Reinhardtstr. 55

10117 Berlin

Pressekontakt:
Initiative "Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum"
Heidi Weschke | Tel.: (030) 29 77 24 34 | Mail: presse@mein-erbe-tut-gutes.de