Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Fundraising Company GmbH

21.05.2019 – 12:58

Deutsche Fundraising Company GmbH

Jede Stunde stirbt eine Schulklasse durch Krieg: Einladung zur Aktion in Leipzig/Augustusplatz, 24. Mai, 12 Uhr

Jede Stunde stirbt eine Schulklasse durch Krieg: Einladung zur Aktion in Leipzig/Augustusplatz, 24. Mai, 12 Uhr
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Jedes Paar Kinderschuhe steht symbolisch für ein totes Kind. Am 24. Mai setzt GEMEINSAM FÜR AFRIKA am Augustusplatz in Leipzig mit hunderten Kinderschuhen ein Zeichen für die vielen Kinder, die tagtäglich in Kriegen und bewaffneten Konflikten ihr Leben lassen müssen.

Berlin 21. Mai 2019 - "Jedes Kind hat ein Recht auf Schutz bei kriegerischen Auseinandersetzungen", heißt es in Artikel 38 der UN-Kinderrechtskonvention, die vor 30 Jahren von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Doch das Leid von Kindern in Kriegen ist heute so dramatisch wie nie zuvor in den letzten 20 Jahren. Auf die Gesamtzahl der Todesopfer betrachtet, sterben allein auf dem afrikanischen Kontinent 28 Kinder stündlich an den Folgen bewaffneter Konflikte - das ist eine Schulklasse!

Das Bündnis GEMEINSAM FÜR AFRIKA will am Vortag des Internationalen Afrikatages mit seiner bundesweiten Aktion in sieben Großstädten seinen Forderungen zum Schutz von Kindern in Kriegen Nachdruck verleihen. Hunderte Kinderschuhe auf zentralen Plätzen in jeder Stadt sollen an das Leid der unschuldigen Opfer erinnern und aufrufen, sich für die Rechte von Kindern stark zu machen.

- Leipzig - Augustusplatz, 12:00  -13:00 Uhr
- Berlin - Pariser Platz, 11:00  - 12:00 Uhr
- Hamburg - Flaggenplatz am Jungfernstieg, 12:00  - 13:00 Uhr
- Köln - Roncalliplatz, 12:00  - 13:00 Uhr
- München - Max-Joseph-Platz, 12:00  - 13:00 Uhr
- Frankfurt am Main - An der Hauptwache, 12:00  - 13:00 Uhr
- Stuttgart - Schlossplatz, 12:00  - 13:00 Uhr 

GEMEINSAM FÜR AFRIKA

GEMEINSAM FÜR AFRIKA ist ein Zusammenschluss von Hilfs- und Entwicklungsorganisationen unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Weitere Infos unter: www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview mit Susanne Anger, Sprecherin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA.

Kontakt:

Julia Masannek, GEMEINSAM FÜR AFRIKA, Tel. 030 / 2977 24 17, E-Mail:
presse@gemeinsam-fuer-afrika.de