Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Deutsche Fundraising Company GmbH mehr verpassen.

15.06.2018 – 10:56

Deutsche Fundraising Company GmbH

PM: Erster deutsch-brasilianischer WM-Spieltag am Sonntag

PM: Erster deutsch-brasilianischer WM-Spieltag am Sonntag
  • Bild-Infos
  • Download

"7:1 - DEINS! Deine Spende. Dein Stück vom Tor." heißt es am ersten deutsch-brasilianischen WM-Spieltag an diesem Sonntag. Unter diesem Motto haben Fußballfans die einmalige Chance, mit einer Spende auf www.7zu1-deins.de eines der 8.150 Original-Netzstücke des 7:1-Tores aus dem spektakulären WM-Halbfinale Deutschland-Brasilien von 2014 als Dankeschön zu ergattern.

(Würzburg, 15. Juni 2018). "7:1 - DEINS! Deine Spende. Dein Stück vom Tor." heißt es am ersten deutsch-brasilianischen WM-Spieltag an diesem Sonntag. Unter diesem Motto haben Fußballfans die einmalige Chance, eines der 8.150 Original-Netzstücke des 7:1-Tores aus dem spektakulären WM-Halbfinale Deutschland-Brasilien von 2014 zu ergattern. "Wenn am Sonntag erstmals bei dieser WM Deutschland und Brasilien den Rasen betreten, ist das ein wunderbarer Anlass, sich mit einer Spende von 71 Euro als Dankeschön ein Stück Fußballgeschichte zu sichern", freut sich Burkard Kömm, Geschäftsführer der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V., und ruft zur Unterstützung dieser einzigartigen Spendenaktion zugunsten von Kinder- und Jugendprojekten in Brasilien auf. Ab einer Spende von 71 Euro auf www.7zu1-deins.de erhalten die ersten 8.150 Spender als Dankeschön für ihre Spende ein Stück des Original-Tornetzes.

Über 1.500 Stücke des Original-Tornetzes seien schon in den ersten drei Tagen als Dankeschön weggegangen, berichtet der DAHW-Geschäftsführer. "Fußballfans, die noch ein Stück Netz haben wollen, sollten sich deshalb beeilen!"

Zu sehen ist das Original-Tor am Sonntag im ARD/ZDF-WM-Studio in Baden-Baden. Dort präsentiert es das ZDF während der ersten Gruppenspiele Deutschlands und Brasiliens.

Burkard Kömm hatte das WM-Tor in der letzten Woche in Belo Horizonte von der Stadiongesellschaft Estádio Mineirão feierlich entgegengenommen. In dieser Woche kam es in Frankfurt an. Nach der WM wird es im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund als wichtiges Exponat der deutschen Fußballgeschichte ausgestellt.

Die DAHW in Brasilien

Die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. engagiert sich weltweit für und mit Menschen, die an Krankheiten der Armut leiden. In Brasilien ist die Hilfsorganisation bereits seit 60 Jahren tätig. Etwa ein Drittel aller Kinder und Jugendlichen in Brasilien sind arm. Viele von ihnen können nicht zur Schule gehen, weil sie arbeiten müssen. Besonders leiden Mädchen und Jungen in den Favelas der Großstädte wie Belo Horizonte, 2014 Schauplatz des legendären WM-Halbfinalspiels Deutschland-Brasilien.

Mitmachen können ALLE

Wer bei der Spendenaktion "7:1 - DEINS! Deine Spende. Dein Stück vom Tor." mitmachen und sich ein Teil des Original-Tornetzes aus dem legendären WM-Halbfinalspiel sichern will, findet auf www.7zu1-deins.de weitere Informationen und die Möglichkeit zur Onlinespende.

Mehr Informationen auch per Telefon unter (0) 30/297724-26 oder per E-Mail an info@7zu1-deins.de.

Wir danken der Deutschen Lufthansa AG, Lufthansa Cargo und dem Deutschen Fußballmuseum für ihre Unterstützung.

-----

Spendenaktion "7:1 - DEINS!"

"7:1 - DEINS! Deine Spende. Dein Stück vom Tor." ist die Spendenaktion der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. mit dem Originaltor aus der ersten Halbzeit des WM-Halbfinales vom 8. Juli 2014, bei dem Deutschland gegen Brasilien 7:1 gewann. Das Stadion Estádio Mineirão in Belo Horizonte hat der DAHW das Tor am 5. Juni 2018 in Brasilien als große Geste der gegenseitigen Freundschaft für einen guten Zweck geschenkt und so die Spendenaktion erst möglich gemacht. Die ersten 8.150 Spender, die auf www.7zu1-deins.de mindestens 71 Euro spenden, erhalten als Dankeschön ein Stück des Original-Tornetzes. Der Spendenerlös kommt Projekten für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Armenvierteln von Belo Horizonte zu Gute. Das Tor soll zukünftig im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ausgestellt werden.

Mehr Informationen auf www.7zu1-deins.de, per Telefon unter (0) 30/297724-26 oder per E-Mail an info@7zu1-deins.de.

Medienservice

Interessierte Medien finden im Pressebereich auf www.7zu1-deins.de:

- Pressemappe mit weiteren Hintergrundinformationen zur Spendenaktion "7:1 - DEINS. Deine Spende. Dein Stück vom Tor."

- Pressefotos zur honorarfreien Verwendung für die Berichterstattung

- Logos der DAHW und der Spendenaktion

- Videospot "7:1 - DEINS. Deine Spende. Dein Stück vom Tor."

Auf Anfrage: Footage und O-Töne von der Übergabe des 7:1-WM-Tores am 5. Juni in Belo Horizonte, Brasilien sowie von der Ankunft am Frankfurt Flughafen am 13. Juni.

Gerne vermitteln wir Interviews mit Experten der DAHW in Deutschland und Brasilien.

Infokasten

Deine Chance auf ein Stück Fußballgeschichte!

Der deutsche 7:1-Sieg gegen Brasilien bei der WM 2014 bleibt unvergessen. Nun kommt das Originaltor nach Deutschland und tut Gutes. Die ersten 8.150 Spender, die mindestens 71 Euro für Kinder- und Jugendprojekte in Brasilien an die DAHW spenden, erhalten als Dankeschön ein Stück des Original-Tornetzes. Mach` mit und sichere dir dein Stück Fußballgeschichte!

Mehr auf www.7zu1-deins.de, per Telefon unter (0) 30/297724-26 oder per E-Mail an info@7zu1-deins.de.

Pressekontakt:
7:1 - DEINS!
Pressebüro i. A. DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V.
Fon: +49 (0) 30/297724-26
presse@7zu1-deins.de
www.7zu1-deins.de