Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medienfachverlag Oberauer GmbH

20.01.2004 – 12:30

Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Reisejournalist" zur ITB 2004: Wohin geht die Reise?

    München/Berlin/Salzburg (ots)

Zur wichtigsten Reisefachmesse,
der ITB 2004 in Berlin, wird bereits zum dritten Mal der
"Reisejournalist" im Medienfachverlag Oberauer erscheinen. Das
Fachmagazin für Reisejournalisten erreicht in einer Auflage von über
8.000 Exemplaren gezielt die Touristik-Presse in Deutschland,
Österreich und der Schweiz, die Wirtschaftsjournalisten und die
Chefredakteure. Der "Reisejournalist" wird an alle Mitglieder der
Vereinigung deutscher Reisejournalisten (VDRJ) verschickt, der
Gesamtauflage vom "Wirtschaftsjournalist" beigelegt und bei der ITB
2004 in Berlin im Pressezentrum an die Journalisten verteilt.
    
    In Zusammenarbeit mit der Vereinigung deutscher Reisejournalisten
stehen unter der Chefredaktion von Peter Linden die Trends und die
Chancen der Branche im Mittelpunkt der Berichterstattung. Die Themen
dieser Ausgabe konzentrieren sich weitgehend auf die
Branchensituation des neuen Jahres. Wohin geht die Reise im
Reisejournalismus?, ist die zentrale Frage. Erscheinungstermin ist
der 10. Februar 2004. Ergänzend zum gedruckten Titel gibt es unter
www.reisejournalist.com ein eigenes Online-Angebot, das regelmäßig
aktualisiert wird.
    
    Peter Linden hat als Chefredakteur bereits die beiden
zurückliegenden Ausgaben des "Reisejournalist" verantwortet. Linden
ist selbst einer der führenden Reisejournalisten in Deutschland. Er
arbeitet u. a. für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau,
Berliner Zeitung, den Kölner Stadtanzeiger, für Sonntag Aktuell, für
das ADAC-Reisemagazin, für GEO Saison und für Vogue.
    
    Der "Reisejournalist" ist eine von insgesamt sieben
Sondereditionen, die im Medienfachverlag Oberauer regelmäßig
publiziert werden. Unter anderem sind dieser Reihe bereits
erschienen: "Agrarjournalist", "Umweltjournalist", "Foodjournalist",
"Autojournalist", "Medizinjournalist" und "Wissenschaftsjournalist".
    
    Der "Reisejournalist" erscheint einmal im Jahr zur ITB. Der
Copypreis beträgt EUR 5,-, die 1/1 Anzeigenseite 4c kostet EUR
3.370,-. Den Anzeigenverkauf leitet Karl-Heinz Hölbling, eMail:
karl-heinz.hoelbling@oberauer.com , Tel. 0043/6225/2700- 12, die
Mediadaten stehen unter www.oberauer.com im Internet.
    
      An weiteren Fachmedien für Journalisten werden bei Oberauer
verantwortet: MediumMagazin, Wirtschaftsjournalist, der
Österreichische Journalist, REDAKTION 2004 und der Online-Dienst für
Journalisten www.newsroom.de.
    
      
ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Johann Oberauer,
Tel. 00436225270012,
eMail: johann.oberauer@oberauer.com

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medienfachverlag Oberauer GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung