Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Technikjournalist" meldet: Fachredakteure händeringend gesucht - Tipps von Profis: Was macht guten Technikjournalismus aus?

Berlin (ots) - Deutschlands Fachmedien suchen händeringend Redakteure. Das ist das Ergebnis einer Studie der Professoren Lutz Frühbrodt und Michael Sturm von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, aus dem das Fachmagazin "Technikjournalist" in seiner neuen Ausgabe zitiert.

Aber was macht guten Technikjournalismus aus? Das erklären erfahrene Journalistinnen und Journalisten wie Petra Born.

Die Diplom-Ingenieurin ist Chefredakteurin von handling, der Fachzeitschrift für Handhabungstechnik, Fabrikautomation und Intralogistik. Das Magazin handling gilt als Marktführer im Bereich der Handhabungs- und Montagetechnik und ist mit 39 Jahren die älteste und mit 28.000 Exemplaren die auflagenstärkste Special-Interest-Publikation unter vergleichbaren Titeln.

Auch Robert Weber hat mit dem "Technikjournalist" gesprochen. Weber, Jahrgang 1984, verantwortet ab dem 1. April bei Vogel Business Media die Energiethemen im Verlagsbereich Elektrotechnik und baut mit seinem Team ein neues Medienangebot auf.

Weitere Experten der Titelgeschichte sind Martin Eisenlauer ("Der Techfreak"), Ressortleiter Digital von "Bild" und "Bild am Sonntag"; Peter Welchering, der seit 1983 als Technik- und Wissenschaftsjournalist für Hörfunk, Fernsehen, Zeitschriften und Zeitungen arbeitet und unter anderem sechs Jahre Chefredakteur der "Computer Zeitung" war; Tobias Hanraths, Redakteur beim Themendienst der Deutschen Presse-Agentur; Michael Spehr, seit dem 1. Januar 1999 Wirtschaftsredakteur bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Themen unter anderem Telekommunikation, Computer, Unterhaltungselektronik und das Internet, er kümmert sich zudem um "Technik und Motor" in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung"; Fritz Vorholz, seit 1988 bei der "Zeit", seine Schwerpunkte bei der Berichterstattung sind Umwelt, Energie, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung; Boris Hänßler, freier Technikjournalist in Bonn mit Schwerpunktberichterstattung über Informationstechnik und Ingenieurwissenschaften; Axel Hahne, Redakteur beim Industrieanzeiger und zuständig für Automatisierungstechnik, Energietechnik und IT; Gregor Honsel, Redakteur bei der Technology Review in Hannover.

Der "Technikjournalist" erscheint in der Spezial-Reihe im Medienfachverlag Oberauer, Chefredakteur ist Georg Taitl.

Der "Technikjournalist" kann direkt hier bestellt werden: http://nsrm.de/-/1qm

Der "Technikjournalist" erscheint auch als Beilage zum "Wirtschaftsjournalist" - doppelter Lesespaß: nsrm.de/-/o

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049 176 93827088
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: