Medienfachverlag Oberauer GmbH

Ursula Wienken gegen Zertifizierung: "Wer Anforderungen nicht erfüllt, wird schlicht nicht mehr gebucht"

Köln (ots) - Ursula Wienken, Geschäftsführende Gesellschafterin der MedienQualifizierung GmbH - Akademie für Hörfunk und Medien - sowie Inhaberin von WIE.QM, hält eine Zertifizierung von journalistischer Weiterbildung für unnötig.

In einem Debattenbeitrag für den Branchendenst Newsroom.de erklärt Ursula Wienken: "Die von uns anvisierte Zielgruppe ist klein und kritisch, Weiterbildungseinrichtungen, die nicht den Anforderungen von Auftraggebern und Teilnehmern entsprechen, werden schlicht nicht mehr gebucht. Es besteht also eine innere Notwendigkeit, Qualität im Sinn der Teilnehmer und Auftraggeber anzubieten."

Lesen Sie dem gesamten Beitrag auf Newsroom.de, dem Mediendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/1nm

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049 176 93827088
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: