Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medienfachverlag Oberauer GmbH

12.09.2012 – 14:01

Medienfachverlag Oberauer GmbH

Journalistenpreise Guide 2012/13 erschienen

Frankfurt (ots)

Im deutschsprachigen Europa leben rund 100.000 Frauen und Männer vom Verkauf ihrer Reportagen, ihrer Meinungsstücke, ihrer Fernseh- und Hörfunkbeiträge. Jedes Jahr werden einige von ihnen mit einem Journalistenpreis ausgezeichnet. Rund 400 solche Preise gibt es - für außergewöhnliche Finanzberichterstattung ebenso wie für packende Beiträge im Sport oder Tiefgründiges in der Kultur.

Deutschlands Schwule und Lesben schreiben seit Jahren einen eigenen Preis für Journalisten aus und selbst Journalisten vergeben seit Kurzem einen "Himmel- und Hölle-Preis". Mit diesem bewerten sie die Zusammenarbeit von Redaktionen mit freien Journalisten. Neben der Ehre geht es bei diesen Preisen natürlich oft auch um Geld. Einige Preise verteilen mehr als 50.000 Euro.

Der "Journalistenpreise Guide 2012/13" erfasst auf 32 Seiten die wichtigsten Preise gegliedert nach Ressorts. Bei jedem Preis ist angegeben, wer diesen ausschreibt, wo man sich bewerben kann und wie viel Geld ausgeschüttet wird.

Erstmals erfasst sind auch rund 30 Stipendien für Journalisten. Wer als Journalist nach China will, kann sich hier genauso finanzielle Hilfe holen wie jene, die es in die USA oder nach Südamerika zieht.

Der "Journalistenpreise Guide 2012/13" ist im Medienfachverlag Oberauer erschienen und dem aktuellen "medium magazin für Journalisten" und dem "Wirtschaftsjournalist" beigelegt. Als E-Paper ist der Guide kostenlos auf www.newsroom.de erhältlich.

Pressekontakt:

Johann Oberauer, Tel. 0043 664 2216643, E-Mail:
johann.oberauer@oberauer.com

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medienfachverlag Oberauer GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH