RTL II

RTL II präsentiert Wes Cravens meisterhafte Grusel-Thriller "Scream - Schrei!" und "Scream 2" am 12. und 19. Mai

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Ein brutaler Killer terrorisiert die Kleinstadt Woodsboro. Handelt es sich um denselben Täter, der vor einem Jahr die Mutter der Schülerin Sidney (Neve Campbell) ermordet hat? Die Polizei tappt völlig im Dunkeln und die Bevölkerung ist schockiert. Die sensationslüsterne Reporterin Gale Weathers (Courteney Cox) hingegen wittert eine sensationelle Story.

    Wes Craven gelang Anfang der siebziger Jahre mit dem Horror-Schocker "Last House on the Left" als Regisseur der Durchbruch. Mitte der Achtziger erschuf er dann mit "A Nightmare on Elm Street" Freddy Krüger, eine der bekanntesten Horrorfiguren aller Zeiten. Und 1996 gelang es dem Regisseur mit "Scream - Schrei!" erneut, das zu diesem Zeitpunkt tot geglaubte Genre der Horrorfilme mit neuem Leben zu füllen. "Ein sensationeller Film: Ein provokantes Spiel mit Horrorklischees und ein schaurig-spannender Schocker zugleich" schrieb die Los Angeles Times. Der Grusel-Thriller war international so erfolgreich, dass Craven und sein Drehbuchautor Kevin Williamson zwei weitere, nicht minder erfolgreiche Fortsetzungen drehten.

    Hauptdarstellerin Neve Campbell wurde durch die TV-Serie "Party Of Five" bekannt. Nach dem großen Erfolg von "Scream" war sie unter anderem an dem herausragenden Thriller "Wild Things" und Robert Altmans "The Company - Das Ensemble" beteiligt. Seit dem 27. April ist sie in "Kifferwahn" in den deutschen Kinos zu sehen.

    Courteney Cox-Arquette schlüpfte für "Scream" in die Rolle der Reporterin Gale Weathers. 1987 spielte sie zum ersten Mal in einer Kinoproduktion mit: In dem Science-Fiction-Spielfilm "Masters of the Universe" verkörpert sie Julie Winston, die  sich plötzlich inmitten eines Kampfes zweier Weltraumhelden wieder findet. Zu ihren bekanntesten Darstellungen zählen die Rolle als Michael J. Fox' Freundin in der populären Sitcom "Familienbande" und als Jim Carreys Partnerin in "Ace Ventura: Ein tierischer Detektiv". Die Rolle ihres Lebens, die sie schlagartig international berühmt machte, folgte 1994, von wo ab die Amerikanerin als Monica Geller in "Friends" zu sehen war. Ein Jahr später nahm Courteney die Rolle der Reporterin Gale Weathers in "Scream" an. Bei den Dreharbeiten lernte sie ihren Ehemann David Arquette kennen. Letztes Jahr war die 41-Jährige in der Komödie "Spiel ohne Regeln" zu sehen. Noch dieses Jahr wird man sie in Peter Hewitts Kinofilm "Zoom", eine Verfilmung von Jason Lethcoes Buch "Zoom's Academy", bewundern können.

    "Scream - Schrei!" und "Scream2"     Kult-Kino mit Starbesetzung     Mit Neve Campbell, Drew Barrymore, Courteney Cox u.a.     Regie: Wes Craven     Sendetermine: 12. Mai um 22:30 Uhr und 19. Mai um 22:15 Uhr

Pressekontakt:
www.rtl2-presse.de
RTL II Presse & PR: Nayra Weber, Tel.: 089/ 64 185-6508
RTL II Fotoredaktion: Barbara Lintner, Tel.: 089/ 64 185-6552

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: