Das könnte Sie auch interessieren:

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

10.03.2006 – 11:17

RTL II

RTL II informiert: Traumquote für "Frauentausch"

    München (ots)

    17,4 % MA (14 - 29 Jahre) und 13,4 % MA (14 - 49 Jahre)     2,06 Millionen Zuschauer im Durchschnitt

    Quotengarant "Frauentausch": Die 91. Folge der Doku-Soap erreichte gestern ausgezeichnete Werte: Die knapp zweistündige Sendung überzeugte mit 17,4 % MA bei den 14- bis 29-Jährigen und starken 13,4 % bei den 14- bis 49-Jährigen. Bis zu 2,70 Millionen Zuschauer verfolgten den emotionalen Tausch der strengen marokkanischen Stiefmutter Dikra mit der unkomplizierten Berlinerin Carmen.

    Insgesamt blickt RTL II auf einen erfolgreichen Donnerstagabend zurück: Die um 20.15 Uhr ausgestrahlte spannende Krimiserie "Law & Order: New York" begeisterte 1,48 Millionen Zuschauer. Und die um 23.15 Uhr beginnende Ausgabe von "EXKLUSIV - DIE REPORTAGE" zum Thema "SOS für 4 Pfoten - Tierretter im Einsatz" erreichte mit 10,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen einen sehr guten Marktanteil.

    (Quelle: AGF / GFK PC # TV; BRD Gesamt, Fernsehpanel: D u. EU,     09.03.2006, Daten vorläufig gewichtet)

Pressekontakt:
RTL II Presse & PR
Susanne Raidt
Tel.: 089 / 64185-6502
Fax:  089 / 64185-6509
E-Mail: susanne.raidt@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung