RTL II

RTL II informiert: Welt der Wunder - Das Wissenschaftsmagazin
Die Themen von Sonntag, 05. Februar

    München (ots) -

    Der große Knall - was die Erde zum blauen Planeten machte

    Die Erde heute: Es wimmelt von Pflanzen, Tieren - und Menschen. Doch einst sah es hier anders aus: Vor 4,5 Milliarden Jahren wurde der glühend heiße Planet von Vulkanausbrüchen und Meteoriteneinschlägen erschüttert. Kein Lebewesen hätte damals überlebt.

    Geheimnisvolles Grab - wie die Menschen vor 7.000 Jahren lebten

    Im Rheinland-Pfälzischen Herxheim entdecken Archäologen Grausiges: Sie stoßen auf zerstückelte Knochen, zertrümmerte Schädel und zermalmte Kiefer von etwa 450 Skeletten. Was hat es mit den 7.000 Jahre alten menschlichen Überresten auf sich?

    Uralte Instinkte - wie viel Steinzeit noch heute in uns steckt

    Wir setzen uns gerne mit dem Rücken zur Wand, in unangenehmen Situationen möchten wir am liebsten flüchten: Oft reagieren wir instinktiv noch so wie unsere Vorfahren aus der Steinzeit. Für die waren solche Verhaltensweisen überlebenswichtig.

    Der Zahn der Zeit - was bleibt, wenn der Mensch geht

    Angenommen die Menschheit würde durch eine Seuche plötzlich von der Bildfläche verschwinden - wie lange würden unsere Spuren noch sichtbar sein? Welt der Wunder zeigt am Beispiel der Stadt Köln, was bleibt von den Errungenschaften unserer Zivilisation.

    Der Mensch von morgen - wie wir uns in Zukunft verändern werden

    Vor rund 6 Millionen Jahren begann die Entwicklung des Menschen. Unsere Evolution kann sich sehen lassen: Wir können aufrecht gehen, sprechen und lesen. Und die Entwicklung des Menschen geht weiter: Wir werden noch größer. Aber Vorsicht: Blondinen werden aussterben...

Pressekontakt:
RTL II Presse & PR, Hannes Graebner
Telefon 089/64185-6522
e-Mail: Hannes.Graebner@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: