RTL II

RTL II präsentiert den Thriller "23 - Nichts ist so wie es scheint"
Sendetermin: Samstag, 14. Januar 2006, um 23:00 Uhr

Karl Koch (August Diehl, links) und sein Freund David (Fabian Busch) hacken sich in fremde Computer ein. c/RTL II, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Berichterstattung über die Sendung.
Karl Koch (August Diehl, links) und sein Freund David (Fabian Busch) hacken sich in fremde Computer ein. c/RTL II, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Berichterstattung über die Sendung.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Mitte der 80er-Jahre: Der junge Computerhacker Karl Koch ist fasziniert von den Weltverschwörungstheorien des Romans "Illuminatus". Seinem Ideal nach sollen Informationen für jeden frei zugänglich sein. Angestiftet von den Kleinkriminellen Lupo und Pepe, hacken Karl und sein Freund David sich in den letzten Tagen des Kalten Krieges gegen Bezahlung in westliche Großrechner ein, auf der Suche nach Spionage-Material für den KGB. Gleichzeitig wächst seine Besessenheit für die magische Zahl 23. Nach und nach verliert Karl den Bezug zur Realität...

    Getragen von hervorragenden Jungdarstellern - allen voran August Diehl - gelang Regisseur und Autor Hans-Christian Schmid eine packende Mixtur aus Verschwörungsthriller und Jugenddrama nach einem authentischen Fall. Realistisch, spannend und mit viel Gespür für das Lebensgefühl der 80er-Jahre erzählt Schmid die Geschichte des jungen Hannoveraner Computerfreaks Karl Koch, der durch seine Hacker-Leidenschaft in die Welt der Industriespionage und Geheimdienste gerät und Ende der 80er-Jahre auf ungeklärte Weise ums Leben kommt. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten. Der Fall von Karl Koch machte weltweit Schlagzeilen. Erst nach diesen Ereignissen wurde Computersicherheit zum Thema.

    Hauptdarsteller August Diehl hat gerade die Dreharbeiten zu dem Margarethe-von-Trotta-Drama "Ich bin die Andere" an der Seite von Armin Müller-Stahl und Katja Riemann beendet, das im Jahr 2006 in die deutschen Kinos kommen wird.

    "23 - Nichts ist so wie es scheint"     Verschwörungs-Thriller, D 1998     Mit August Diehl, Fabian Busch, Dieter Landuris; Regie:     Hans-Christian Schmid

    Sendetermin: Samstag, 14. Januar 2006, um 23:00 Uhr bei RTL II

Weitere Informationen: RTL II Presse & PR, Frank Nette, Tel.: 089/ 64 185-6503 RTL II Fotoredaktion: Barbara Lintner, Tel.: 089/ 64 185-6552

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: