RTL II

RTL II präsentiert: "La Boum - Die Fete"

Vic (Sophie Marceau) ist zum ersten Mal verliebt. c/RTL II, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung.
Vic (Sophie Marceau) ist zum ersten Mal verliebt. c/RTL II, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Da werden Erinnerungen an die erste große Liebe wach: Am Freitag,     den 16. und Samstag, den 17. Dezember, präsentiert RTL II die     französischen Kult-Komödien "La Boum I & II" mit Sophie Marceau.

    Die beiden Filme erzählen die Geschichte der 13-jährigen Vic (Sophie Marceau), die sich zunächst in den gutaussehenden Phillippe verliebt. Doch dann lernt sie den älteren Felix kennen und ihre Gefühle geraten endgültig außer Kontrolle. Da sich die Ehe ihrer Eltern in einer ernsthaften Krise befindet, hat Vic niemanden, mit dem sie über ihre Probleme reden kann. Zum Glück ist da noch ihre unkonventionelle Großmutter, bei der der Teenager Rat und Trost findet.

    Der erste "La Boum"-Film war international in den Kinos ein so durchschlagender Erfolg, dass Regisseur Claude Pinoteau kurz darauf eine Fortsetzung der Komödie drehte. "Pinoteaus Filme haben ähnlichen Produktionen zweierlei voraus. Zum einen plädiert der Regisseur unaufdringlich dafür, dass jedes Familienmitglied das Recht auf Selbstverwirklichung hat, also nicht nur der Vater in seinem Beruf; zum anderen geht er nie unter ein bestimmtes Niveau." (Lexikon des Internationalen Films).

    Sophie Marceau wurde mit "La Boum" über Nacht international bekannt. Heute zählt die 1966 in Paris geborene Tochter einer Verkäuferin und eines Lastwagenfahrers zu Frankreichs populärsten Schauspielerinnen. Zu ihren größten internationalen Filmerfolgen gehört die weibliche Hauptrolle in dem James Bond-Film "Die Welt ist nicht genug" sowie die Rolle der Prinzessin Isabelle in Mel Gibsons oscarprämiertem Historiendrama "Braveheart".

    "La Boum - Die Fete: Eltern unerwünscht"     Sendetermin: Freitag, 16. Dezember 2005, um 20:15 Uhr bei RTL II

    "La Boum II - Die Fete geht weiter "     Sendetermin: Samstag, 17. Dezember 2005, um 20:15 Uhr bei RTL II

Weitere Informationen: RTL II Presse & PR, Frank Nette, Tel.: 089/ 64 185-6503 RTL II Fotoredaktion: Barbara Lintner, Tel.: 089/ 64 185-6552

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: