RTL II

RTL II präsentiert den Bollywood-Blockbuster
"Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe"

Haben der Inder Veer (Shah Rukh Khan, li.) und die Pakistanerin Zaara (Preity Zinta, re.) eine gemeinsame Zukunft? "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" am 11. November um 20:15 Uhr bei RTL II c/RTL II, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Berichterstattung über die Sendung

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die Geschichte der größten bekannten Liebesdramen, die je in bewegten Bildern erzählt wurden, muss um ein neues Kapitel erweitert werden: Denn "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" bietet all die Zutaten, die einen großen Liebesfilm so besonders machen: Dramatik, Leidenschaft, Emotionen und Romantik - und das alles made in Bollywood. RTL II zeigt dieses großartige Filmepos in deutscher Erstausstrahlung am 11. November um 20:15 Uhr in einer noch nie gesehenen Fassung mit einer zusätzlichen Song-and-Dance Nummer.

    Der indische Pilot Veer Pratap Singh (Shah Rukh Khan) rettet der jungen, quirligen Pakistanerin Zaara (Preity Zinta) das Leben. Sie verbringen einen einzigen Tag miteinander, der ihnen vor Augen führt, dass sie füreinander bestimmt sind. 22 Jahre später soll die junge Rechtsanwältin Saamiya Siddiqui (Rani Mukerji) das Geheimnis um Veer lüften. Dieser lebt seit mittlerweile gut zwei Jahrzehnten völlig verwahrlost in einem pakistanischen Gefängnis. Saamiya muss viel Geduld aufbringen, um ihm seine unglaubliche Lebensgeschichte zu entlocken.

    "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" vereint alle Superlative des indischen Films. Yash Chopra zeichnet für die Regie und die Produktion verantwortlich. Dem 73-jährigen Film-Nestor wird ein besonderes Talent für romantische Stories bescheinigt, das er in seinen zahlreichen Filmen als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Seine bis in die fünfziger Jahre reichende Filmographie ist beispiellos für die indische Filmgeschichte. Der Soundtrack zu "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" stammt aus der Feder des verstorbenen Madan Mohan, dem größten Filmkomponisten des Subkontinents. Sein Sohn Sanjeev Kohli hat das Werk seines Vaters für "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" neu arrangiert.

    "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe "     ("VeerZaara")     Bollywood-Liebesdrama, Indien 2004     Mit Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukerji, Amitabh Bachchan     u.a. Regie: Yash Chopra

    Sendetermin: 11. November 2005, 20:15 Uhr bei RTL II

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR: Joyce Mariel,
Tel.: 089-64185-6506,
joyce.mariel@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: