RTL II

RTL II und Welt der Wunder verleihen den "Welt der Wunder Innovationspreis 2005"

RTL II und Welt der Wunder verleihen den "Welt der Wunder Innovationspreis 2005. c/RTL II/Welt der Wunder, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung oder des Innovationspreises.
RTL II und Welt der Wunder verleihen den "Welt der Wunder Innovationspreis 2005. c/RTL II/Welt der Wunder, Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung oder des Innovationspreises.

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    RTL II und Welt der Wunder prämieren kreative und bahnbrechende Innovationen zum Thema "Alternative Energie - Umwelt und Technologie". Teilnehmen können Wissenschaftler, Tüftler und Praktiker aus der Industrie. Für Jugendliche gibt es eine eigene Kategorie.

    Hendrik Hey, Moderator und Produzent von "Welt der Wunder": "In den fünf Specials zum Thema 'Wunderland Deutschland' zeigen wir das große Potential des Wirtschafts- und Forschungsstandorts Deutschland. Mit dem Innovationspreis gehen wir jetzt konsequent einen Schritt weiter. Wir rufen die vielen kreativen Köpfe auf, die wir auf der 'Wunderland'-Tour nicht getroffen haben, sich zu bewerben."

    Das Thema für den Innovationspreis 2005 lautet "Alternative Energie - Umwelt und Technologie". Gesucht und prämiert werden kreative und bahnbrechende Innovationen, die helfen können, die weltweit immer stärker zunehmenden Probleme bei der Energieversorgung zu lösen. Denn der Energiebedarf der Menschheit steigt ständig, während gleichzeitig Rohstoffe wie Erdöl immer knapper werden.

    Der Innovationspreis wendet sich an Wissenschaftler ebenso wie an begabte Tüftler und Praktiker aus der Industrie, die entweder bereits auf dem Markt befindliche Produkte anmelden, oder noch nicht zur Marktreife entwickelte Ideen zum Thema auszeichnen lassen möchten. Ob sich die Teilnehmer mit der Nutzung von Erdwärme, Sonnenenergie oder anderen Energien der Zukunft befassen oder mit neuartigen Energiesparkonzepten - den gesuchten Innovationen sind keine Grenzen gesetzt.

    In der zweiten Kategorie "Jugendliche" werden junge Tüftler zwischen 12 und 19 Jahren ausgezeichnet. Hier soll es beim Thema "Alternative Energie" noch stärker als bei den Profis um Fragen und Lösungen des Alltags gehen, zum Beispiel, wo und wie man im Haushalt Solarenergie einsetzen oder effektiv Strom und Wasser sparen kann.

    Die Gewinner werden von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt, die nicht nur die wissenschaftliche Kompetenz, sondern auch Einfallsreichtum und Kreativität bewertet. Diese wird aus Vertretern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, von "Jugend forscht", des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, von Volkswagen Nutzfahrzeuge, aus renommierten Umwelt-Wissenschaftlern sowie der Redaktion der Programmzeitschrift "tv14" bestehen.

    Die Initiatoren des "Welt der Wunder"-Innovationspreises 2005 sind die Welt der Wunder GmbH und RTL II, mit Unterstützung von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Veranstaltet wird der Innovationspreis in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, "Jugend forscht", der Initiative "Partner für Innovation" und der Programmzeitschrift "tv 14".

    Mehr Infos & Anmeldeformular unter:     http://weltderwunder.rtl2.de/wdw/Innovationspreis/

Pressekontakt: HANNES GRÄBNER PR-Referent  

RTL2 FERNSEHEN GMBH & CO. KG TEL +49 (0)89 64185-6522 FAX +49 (0)89 641 02 46 Hannes.Graebner@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: